Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Seitenpfad

Digitaler Adventskalender bewegt Familien

Zusammen mit der Sportjugend NRW bietet die AOK in diesem Jahr erstmals einen digitalen Adventskalender speziell für Familien mit Kindern im Kindergartenalter an.

Sportliche Adventszeit mit der AOK Rheinland/Hamburg

Anklicken, gemeinsam spielen und bewegen, gewinnen: So einfach funktioniert der digitale "Adventskalender mit Kibaz und Jolinchen", den die Sportjugend NRW in Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg und AOK NORDWEST in diesem Jahr erstmals anbietet.

Im Angesicht der anhaltenden Einschränkungen für den organisierten Sport richtet sich dieses sportliche Mitmach-Angebot speziell an Familien mit Kindern im Kindergartenalter. Den Adventskalender begleitet das AOK-Drachenkind Jolinchen.

Kibaz und Jolinchen bringen euch durch den Advent

Hinter den 24 Online-Türchen verbirgt sich eine bunte Mischung aus Action, Entspannung und kreativen Ideen. Das Angebot reicht von einfach umzusetzenden Spielen und kleinen Bewegungsimpulsen bis hin zu Anleitungen zum Backen, Malen, Bauen und Basteln. Alle Spiele sind zu zweit sowie als Familie, zu Hause oder draußen spielbar.

Drei Mitmachüberraschungen wie zum Beispiel ein Hörrätsel in Kombination mit einem Gewinnspiel runden den Adventskalender ab.

Angela Buchwald, Referentin Kinder- und Jugendsportentwicklung des Landessportbunds NRW, erklärt: "Wir haben uns besonders in diesem ungewöhnlichen Jahr das Ziel gesetzt, möglichst viele Familien in NRW zu Hause mit Kibaz und Jolinchen zu bewegen. Unser Adventskalender wird sicherlich dazu beitragen, große und kleine Menschen spielerisch und mit Schwung durch die Vorweihnachtszeit zu begleiten."

Hier geht's zum digitalen Adventskalender

Das könnte Sie auch interessieren

Die Corona-Impfung macht immer mehr Deutschen Hoffung auf eine Rückkehr zur Normalität. Das zeigt eine aktuelle AOK-Umfrage.
Mehr erfahren
Die AOK bietet Ihnen telefonische Beratung zum richtigen Umgang mit Medikamenten in Schwangerschaft und Stillzeit.
Mehr erfahren
Bitte beachten Sie unsere Informationen zur Corona-Pandemie
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Rheinland/HamburgOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite
Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen.