Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren

Corona-Krise: AOK unterstützt Unternehmen und Selbstzahler bei Stundung von Kassenbeiträgen

Sonderregelung bei finanziellen Ausfällen durch das Coronavirus: Die AOK Rheinland/Hamburg unterstützt ihre Mitglieder und Firmenkunden mit der Möglichkeit, Beiträge zinsfrei zu stunden.

Pragmatische Hilfe

Das Coronavirus führt derzeit in vielen Branchen zu Umsatzausfällen. Insbesondere für Selbstständige sowie Klein- und mittelständische Unternehmen ist es eine erhebliche Herausforderung, die aktuelle Lage kurzfristig zu überbrücken. Doch auch größere Firmen brauchen Hilfe, um die Auswirkungen des Coronavirus abzufedern. Viele müssen für ihre Beschäftigten Kurzarbeit beantragen oder sie beurlauben. Es liegt uns am Herzen, Ihnen in dieser schweren Zeit zur Seite zu stehen.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Gegen Ende des Jahres werden die Tage kürzer und die Temperaturen sinken. Das beansprucht das Immunsystem. Häufig gehen deshalb mit dem Wetterumschwung auch Grippewellen einher. Doch vor der Grippe können Sie sich schützen – zum Beispiel mit einer Grippeschutz-Impfung.
Mehr erfahren
Informationen rund um Impfstoffe, geplante Prioritäts-Gruppen und Impfzentren finden Sie hier.
Mehr erfahren
Die Corona-Krise kann Kinder verunsichern. Wie Eltern Ihrem Kind jetzt beistehen können, erklärt die AOK.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Rheinland/HamburgOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite
Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen.