Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

AOK Rheinland/Hamburg verstärkt die Ausbildung: Start für 111 Nachwuchskräfte

Die AOK Rheinland/Hamburg investiert in den Nachwuchs. Deshalb wurde jetzt das Ausbildungsplatz-Angebot deutlich erhöht.

Zum 1. September 2010 beginnen 111 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei der größten Krankenkasse in Nordrhein-Westfalen. Ausgebildet werden 81 angehende Sozialversicherungsfachangestellte in der betrieblichen Form sowie weitere 23 junge Leute, die begleitend zu dieser Ausbildung bei der AOK an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management, Essen, zum Bachelor of Arts in Gesundheits- und Sozialmanagement studieren. Außerdem bildet die AOK Rheinland/Hamburg ab 1.9.2010 vier Kaufleute für Bürokommunikation und drei Zahnmedizinische Fachangestellte aus. Zusammen sind es im neuen Ausbildungsjahr 111 Azubis, eine Rekordzahl.

Wilfried Jacobs, Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg, erklärte: „Wir stehen zur betrieblichen Ausbildung und freuen uns zugleich, in diesem Jahr mit dem neuen innovativen Ausbildungsgang mit der FOM zu beginnen. Der Service für unsere Versicherten steht bei uns im Vordergrund. Dafür ist qualifizierter Nachwuchs unabdingbar.“

Während der Ausbildung geht es für die Azubis nicht ausschließlich um das Sozialversicherungsrecht. Auch die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Leute soll gefördert werden. Dazu gehören in der Ausbildungszeit bei der AOK Rheinland/Hamburg, die bekanntlich den Begriff Gesundheitskasse in ihrem Namen trägt, Spaß an der Bewegung und kulturelle Angebote. Sportliche Betätigung ist gern gesehen, und ein Opern-Besuch ist fester Bestandteil der Ausbildung. Wie auch ein Zeitungsabonnement, das jeder Auszubildende von der AOK Rheinland/Hamburg kostenlos für ein komplettes Jahr erhält.

Pressekontakt

AOK Rheinland/Hamburg
Die Gesundheitskasse
Stabsstelle Presse
Kontakt: André Maßmann
E-Mail: andre.massmann@rh.aok.de
Telefon: 0211 8791-1262
Telefax: 0211 8791-1125