Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

AOK-Kundenmagazin „vigo“ nun auch für das iPad

Jetzt neu im App-Store: Die AOK Rheinland/Hamburg hat ihr mehrfach ausgezeichnetes Kundenmagazin „vigo Gesundheit plus“ weiterentwickelt und nun als E-Magazine für das iPad veröffentlicht.

16.12.2013

„Dabei handelt es sich nicht etwa um ein Blätter-PDF des Print-Magazins“, betont Rolf Buchwitz, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg. „Vielmehr wollten wir ein Format, das per Interaktion alle technischen Vorteile des Tablets optimal mit den redaktionellen Inhalten unserer Medien verbindet.“

Auf unterhaltsame Art erfährt der Nutzer zum Beispiel Wissenswertes über Problemzonen des Rückens – und kann das Thema durch eingebundene Videos und Links auf die Webseite „vigo.de“ jederzeit vertiefen.

Einen großen Raum nimmt auf „vigo“ zudem das Thema Essen und Trinken ein. In der Startausgabe machen Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit großformatigen Fotos von Zutaten und Zubereitung auch komplizierte Rezepte wie eine geräucherte Entenbrust kinderleicht nachkochbar.

Auch Spaß an der Bewegung wird mit dem iPad mulitmedial erfahrbar. Das südamerikanische Zumba lädt mit Musik und Videos zum Mitmachen ein. Das entsprechende örtliche Angebot kann sofort gesucht und online gebucht werden.

Das vigo E-Magazin kann unter folgendem Link kostenlos aus dem App-Store heruntergeladen werden: bit.ly/22xvort

Bereits mehrfach wurden vigo-Medien beim BCP-Award, dem größten Corporate-Publishing-Wettbewerb Europas, ausgezeichnet. Und in diesem Jahr wählte das Marktforschungsunternehmen TCP Terra Consulting Partners „vigo Gesundheit plus“ bei einer Untersuchung der Kundenmagazine von 25 marktführenden gesetzlichen Krankenkassen zur Nummer 1.

Die AOK Rheinland/Hamburg ist mit 2,9 Millionen Versicherten die siebtgrößte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland. Das Haushaltsvolumen beträgt 7,9 Milliarden Euro. Im Rheinland und in Hamburg stehen 110 Geschäftsstellen für die Betreuung der Versicherten offen. Ein besonderer Service sind die langen Öffnungszeiten täglich von 8 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr. Das telefonische AOK-Servicecenter Clarimedis ist 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr erreichbar (0800 0326 326).

Pressekontakt

AOK Rheinland/Hamburg
Die Gesundheitskasse
Stabsstelle Presse
André Schall
E-Mail: andre.schall@rh.aok.de
Telefon: 0211 8791-1539
Telefax: 0211 8791-1232