Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK PLUS
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Beitragssatz der AOK PLUS bleibt 2020 stabil

Gute Nachrichten für die rund 3,4 Millionen Versicherten der AOK PLUS. Der Beitragssatz der Gesundheitskasse bleibt auch 2020 stabil bei 15,2 Prozent.

Signal der Zuverlässigkeit

Den stabilen Beitragssatz für das kommende Jahr hat der Verwaltungsrat am 17. Dezember in Lichtenwalde einstimmig beschlossen. Der Verwaltungsrat besteht aus Vertretern der Beitragszahler, also Versicherte und Arbeitgeber und ist das höchste Entscheidungsgremium der Gesundheitskasse.

Mit einem Beitragssatz von 15,2 Prozent gehört die größte Krankenkasse in Sachsen und Thüringen damit nach wie vor zu den günstigsten in ganz Deutschland.
„Gerade in Zeiten, in denen die Ausgaben im Gesundheitswesen stark steigen, senden wir damit ein Signal der Zuverlässigkeit an unsere Versicherten und die Arbeitgeber“, betont Iris Kloppich, Vorsitzende des Verwaltungsrates der AOK PLUS.

Angebot weiterentwickelt

"2019 war für die AOK PLUS auch bei den Versichertenzahlen ein erfolgreiches Jahr. Über 3,37 Millionen Versicherte in Sachsen und Thüringen, und damit jeder zweite Einwohner, vertrauen der Gesundheitskasse“, freut sich der alternierende Vorsitzende des Verwaltungsrates, Sven Nobereit. 
Und betont weiter: "Mit unseren neuen Angeboten und Services wie der elektronischen AU-Bescheinigung unterstützen wir unsere Versicherten bei der Gesundwerdung und -erhaltung.“

Übersicht AOK PLUS-Beitragssatz 2020

Beitragssätze Beitragssatz gesamt Arbeitgeberanteil
Krankenversicherung 15,2 % 7,6 %
Allgemeiner Beitragssatz 14,6 % 7,3 %
AOK PLUS-Zusatzbeitragssatz 0,6 % 0,3 %

Mehr Informationen zu den individuellen Beiträgen

AOK PLUS empfehlen und Prämie sichern

Sie sind überzeugt von uns?

Dann empfehlen Sie die AOK PLUS weiter. Für jedes neue Mitglied, das Sie vermitteln, bedanken wir uns mit einer Geldprämie von 25 Euro.

Kontakt zu meiner AOK PLUSOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite