Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Pressearchiv

Nicht mal jeder Vierte in Westfalen-Lippe nutzt die Angebote: Männer meiden weiterhin Krebs-Früherkennung

(17.8.2017) Dortmund. Die Männer in Westfalen-Lippe sind beharrliche Vorsorgemuffel. Das bestätigt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. Nicht einmal jeder vierte Mann über 45 Jahren (22,9 Prozent) war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung. Die Inanspruchnahme ist im Vergleich zum Jahr 2015 (23,1 Prozent) sogar noch weiter gesunken.

Nur wenig Schleswig-Holsteiner nutzen die kostenfreien Angebote: Männer meiden weiterhin Krebs-Früherkennung

(17.8.2017) Kiel. Die Männer in Schleswig-Holstein sind beharrliche Vorsorgemuffel. Das bestätigt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST deutlich. Nur jeder fünfte Mann über 45 Jahren (20,0 Prozent) war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung. Das entspricht in etwa dem Vorjahresniveau (19,5 Prozent).

AOK und DHB bauen Kooperation aus: Gesundheitskasse wird Partner der DHB-Frauen

(17.8.2017) Hamburg/Dortmund. Die AOK und der Deutsche Handballbund (DHB) erweitern ihre exklusive Gesundheitspartnerschaft. Die Gesundheitskasse engagiert sich künftig auch bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Das Logo der AOK ziert deshalb ab sofort neben den Trikots des Männer-Europameisters auch die des Gastgebers der Weltmeisterschaft 2017 der Frauen.

AOK und BARMER veröffentlichen Ergebnisse in Krankenhaus-Vergleichsportalen: 81 Prozent der Mütter in Schleswig-Holstein empfehlen ihre Klinik nach einer Geburt weiter

(10.8.2017) Kiel. AOK, BARMER und Weisse Liste haben in ihren Krankenhaus-Vergleichsportalen erstmals Ergebnisse zur Zufriedenheit mit Geburtskliniken in Schleswig-Holstein veröffentlicht. Danach würden 81 Prozent der frisch entbundenen Mütter die Klinik, in der sie ihr Kind geboren haben, ihrer besten Freundin weiterempfehlen. Im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes mit der Weissen Liste der Bertelsmann Stiftung wurden bislang insgesamt 5.600 Mütter in Schleswig-Holstein kurz nach der Entbindung befragt.

AOK und BARMER veröffentlichen Ergebnisse in Krankenhaus-Vergleichsportalen: 83 Prozent der Mütter in Westfalen-Lippe empfehlen ihre Klinik nach einer Geburt weiter

(10.8.2017) Dortmund/Düsseldorf. AOK, BARMER und Weisse Liste haben in ihren Krankenhaus-Vergleichsportalen erstmals Ergebnisse zur Zufriedenheit mit Geburtskliniken in Westfalen-Lippe veröffentlicht. Danach würden 83 Prozent der frisch entbundenen Mütter die Klinik, in der sie ihr Kind geboren haben, ihrer besten Freundin weiterempfehlen. Das geht aus einer Befragung von rund 15.300 Müttern in Westfalen-Lippe kurz nach der Entbindung hervor.

Kontakt zu meiner AOK NORDWEST
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Postadresse
58079 Hagen