Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Aktuelle Pressemitteilungen

Positiver Jahresabschluss 2018: AOK NORDWEST bleibt weiter auf Wachstumskurs

Dortmund (02.07.2019). Die AOK NORDWEST setzt ihre erfolgreiche Geschäftspolitik mit stabilen Finanzen und mehr Wachstum fort. Mit einem positiven Rechnungsergebnis in Höhe von 104,6 Millionen Euro schließt sie das vergangene Geschäftsjahr 2018 ab. Das stellte heute der Verwaltungsrat in seiner Sitzung in Dortmund fest. Das Haushaltsvolumen der AOK NORDWEST betrug in 2018 rund 9,9 Milliarden Euro. Außerdem wächst die AOK NORDWEST weiter. Mehr als 30.000 neue Mitglieder entschieden sich im vergangenen Jahr für den Marktführer in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein.

Positiver Jahresabschluss 2018: AOK NORDWEST bleibt weiter auf Wachstumskurs

Kiel (02.07.2019). Die AOK NORDWEST setzt ihre erfolgreiche Geschäftspolitik mit stabilen Finanzen und mehr Wachstum fort. Mit einem positiven Rechnungsergebnis in Höhe von 104,6 Millionen Euro schließt sie das vergangene Geschäftsjahr 2018 ab. Das stellte heute der Verwaltungsrat in seiner Sitzung fest. Das Haushaltsvolumen der AOK NORDWEST betrug in 2018 rund 9,9 Milliarden Euro. Außerdem wächst die AOK NORDWEST weiter. Mehr als 30.000 neue Mitglieder entschieden sich im vergangenen Jahr für den Marktführer in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein.

Mehr Krankenhausbehandlungen wegen raucherspezifischer Erkrankungen in Westfalen-Lippe

Dortmund (26.06.2019). Die Anzahl der Menschen, die im Jahr 2017 wegen raucherspezifischer Erkrankungen im Krankenhaus behandelt werden mussten, ist in Westfalen-Lippe gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Dies teilt heute die AOK NORDWEST auf Basis aktueller Zahlen des Statistischen Landesamtes mit. Danach wurden insgesamt 59.542 Patienten stationär in einer Klinik behandelt wegen einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD), einer bösartigen Neubildung des Kehlkopfs, der Luftröhre, der Bronchien oder der Lunge. Das sind 206 Patienten mehr als im Jahr zuvor.

Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen „Be Smart – Don’t Start“ erfolgreich beendet: Klasse 6b der Ricarda-Huch-Schule aus Kiel gewinnt schleswig-holsteinischen Hauptpreis

Kiel (25.06.2019). Der schleswig-holsteinische Hauptgewinner des bundesweiten Wettbewerbs für rauchfreie Schulklassen „Be Smart – Don’t Start“ steht fest: Die Klasse 6b der Ricarda-Huch-Schule aus Kiel erhielt für ihren kreativen Beitrag heute einen ganz besonderen Preis: 1.000 Euro für eine gemeinsame Klassenaktivität, übergeben vom Kooperationspartner AOK NORDWEST. In Schleswig-Holstein zeigten insgesamt 462 Klassen Flagge für das Nichtrauchen. Bundesweit motivierte der Wettbewerb im Schuljahr 2018/2019 insgesamt 7.112 Klassen mit fast 185.000 Schülerinnen und Schülern. Besonders erfreulich: In diesem Jahr erreichte die Quote der erfolgreichen Klassen mit 79,9% noch einmal einen neuen Rekord.

AOK-Talentschmiede: Spielfreude und Teamgeist gesucht - Talente aus ganz Schleswig-Holstein trafen sich beim TuS Jevenstedt zur ‚Sichtung‘

Jevenstedt (23.06.2019). Zum nunmehr siebten Mal kamen die größten Talente im Schleswig-Holsteinischen Fußballverband (SHFV) zur ‚AOK-Talentschmiede‘ zusammen, um sich dem Kräftemessen der Stützpunkte zu unterziehen und zu zeigen, was in ihnen steckt. Mehr als 500 Spielerinnen und Spieler waren im Laufe des Tages beim TuS Jevenstedt zu Gast, der sich erneut als verlässlicher Partner erwies und für beste Sportplätze und eine gute Verpflegung sorgte.

Kontakt zu meiner AOK NORDWEST

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei