Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK NORDWEST
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

AOK-Tag 2018 zur Zukunft der Notfallversorgung

Anfang September fand in Dortmund der 4. AOK-Tag zum Thema „Im Notfall gut versorgt?“ statt.

Der Gesundheitstag

Anfang September drehte sich in Dortmund beim 4. AOK-Tag der Selbstverwaltung unter dem Titel „Im Notfall gut versorgt?“ alles um eine bedarfsgerechte, patientenorientierte und effiziente Versorgung im Notfall.

Das Problem: Viele Notaufnahmen sind überfüllt – zu oft werden sie in Anspruch genommen, ohne dass objektiv ein Notfall vorliegt. Helfen könnte ein integriertes Notfallkonzept.

Soweit bestand Einigkeit bei den Experten des AOK-Tages in Dortmund. Unterschiedliche Auffassungen gab es allerdings dazu, wie das Konzept in der Praxis konkret umgesetzt werden sollte – das wurde während der Podiumsdiskussion vor etwa 150 Gästen aus Gesundheitswesen, Politik, Wirtschaft und der Selbstverwaltung deutlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Notfallversorgung muss neu organisiert werden - dafür sprachen sich die Selbstverwaltung der AOK NORDWEST und namhafte Experten beim 4. AOK-Tag in Dortmund aus. Lesen Sie hier die Erwartungen und Positionen der Beteiligten auf NRW-Landesebene.
Mehr erfahren
Die Pressestelle der AOK NORDWEST beantwortet Fragen rund um die Gesundheitskasse und das Gesundheitswesen.
Mehr erfahren
Kurz vorgestellt: der Vorstand der AOK NORDWEST.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.