Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Neues Krankenkassenwahlrecht: jetzt noch leichter zur AOK wechseln

Am 1. Januar 2021 tritt das neue Krankenkassenwahlrecht in Kraft: Gesetzlich Versicherte können dann noch leichter ihre Krankenkasse wechseln. Warum sich eine Mitgliedschaft bei der AOK lohnt, erfahren Sie hier.

Kurze Fristen und mehr: Das bringt das neue Krankenkassenwahlrecht mit sich

Das neue Gesetz vereinfacht den Krankenkassenwechsel für Versicherte. Vier Änderungen stehen dabei im Fokus:

  • Kürzere Bindungsfrist: Versicherte verpflichten sich nur noch für einen Zeitraum von zwölf Monaten, statt wie bisher 18 Monaten. Nach Ablauf dieser Frist können sie die Krankenkasse erneut frei wählen.
  • Wechsel bei neuem Arbeitgeber: Wer seinen Job wechselt, kann auch die Krankenkasse wechseln. Die Bindungsfrist von zwölf Monaten entfällt in diesem Fall.
  • Kündigung nicht notwendig: Bei einem Krankenkassenwechsel muss der Versicherte seine vorherige Kasse nicht mehr kündigen – das übernimmt die neue Krankenkasse.
  • Bürokratieabbau: Künftig erhält der Arbeitgeber die Mitgliedsbescheinigungen seiner Beschäftigten auf dem elektronischen Weg.

Informieren Sie sich hier über die Einzelheiten des neuen Krankenkassenwahlrechts.

6 gute Gründe, zur AOK zu wechseln

Wer sich für die AOK Gesundheitskasse entscheidet, genießt viele Vorteile:

  • Rund um die Uhr erreichbar: Die AOK kümmert sich 365 Tage im Jahr um Ihre Anliegen – ob telefonisch oder in der AOK-Onlinegeschäftsstelle „Meine AOK“
  • Rundumschutz für Ihre Gesundheit: Von ambulanter Psychotherapie bis hin zur Zahnbehandlung bietet die AOK erstklassige Leistungen für ihre Versicherten.
  • Vorsorgeuntersuchungen: Kinder und Erwachsene können Check-Ups und Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten wahrnehmen.
  • Versicherungsschutz für die ganze Familie: Kinder und Ehepartner können kostenfrei mitversichert werden.
  • Gesundheitskurse: Ob zu Ernährung, Bewegung oder Stressbewältigung – in den AOK-Gesundheitskursen können Sie aktiv etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun.
  • Selbsthilfe durch Online-Programme: In verschiedenen Coaching-Angeboten können Sie lernen, sich selbst zu stärken – zum Beispiel bei Depressionen oder ADHS bei Kindern.

Werden Sie Mitglied bei der AOK

Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft bei der AOK oder möchten die Gesundheitskasse näher kennenlernen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – wir sind gerne für Sie da.

Mitglied werden bei der

Sie haben noch Fragen zum Kassenwechsel?

Wir haben für Sie eine kostenfreie Hotline eingerichtet. Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer: 0800 265-5045.

Das könnte Sie auch interessieren

Im neuen Online-Gesundheitsmagazin der AOK finden Sie ausführliche Berichte zu angesagten Themen rund um Ihre Gesundheit.
Mehr erfahren
„Henriettas bewegte Schule“, das digitale Präventionsangebot der AOK, geht in die nächste Runde – und zwar mit Yoga für Kinder.
Mehr erfahren
Aufwärmübungen, die Spaß machen: Henrietta hat ihr Online-Fitness-Programm für zu Hause erweitert.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK NORDWESTOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite