Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK NORDWEST
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Entscheiden Sie sich für eine aussichtsreiche Karriere bei der AOK

Die AOK NORDWEST sucht Auszubildende zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d). Bewerben Sie sich auf freie Ausbildungsplätze.

Jetzt bei der AOK NORDWEST bewerben

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten

Sie kommunizieren sicher, sind offen gegenüber Menschen und engagieren sich gern sozial. Deutsch, Mathematik und Englisch zählten zu Ihren Lieblingsfächern in der Schule. Sie haben die Realschule, das Gymnasium oder einen höhere Handelsschule erfolgreich abgeschlossen. All das trifft auf Sie zu? Dann kommen Sie zu uns.

Wir suchen Auszubildende zum 1. September 2019. Die Standorte sind im Ruhrgebiet und in Schleswig-Holstein. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. März 2019.

Das könnte Sie auch interessieren

Das müssen Schüler und Studierende über ihre Sozialversicherung wissen, wenn sie nebenbei arbeiten.
Mehr erfahren
Mit der AOK genießen auch Auszubildende günstige Krankenkassenbeiträge und starke Leistungen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.