Schönen guten Tag, 

ich bin langsam ein wenig verzweifelt. Ich bin untergewichtig (ca. 55 Kilogramm bei 1,75m Körpergröße) und würde wahnsinnig gerne zunehmen und mich deshalb möglichst kalorienreich ernähren. Gleichzeitig habe ich aber auch erhöhte Cholesterinwerte (Gesamtcholesterin 252) und möchte nun auf Anraten meiner Ärztin für 8 Wochen eine Cholesterindiät machen. Ich versuche also nur gute Fette zu essen und achte auf möglichst wenig gesättigte Fettsäuren. Ich habe aber Angst noch mehr abzunehmen. Die Informationen im Internet beziehen sich immer auf Cholesterin senken bei Übergewicht, was eben eine Gewichtsreduktion induziert  und damit meist auch noch wenig Zucker und wenig Kalorien enthalten. Außerdem sind sie zusätzlich meist salzarm, wegen des häufigen Bluthochdrucks bei Übergewicht. 

Meine Frage ist also, wie kann ich zunehmen und mich trotzdem gesund und cholesterinfreundlich ernähren? 

Ich wäre Ihnen wirklich für jeden Tipp dankbar, da ich wirklich verzweifelt bin. 

Viele Grüße 

Simone