Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

Valsartan-Rückruf

Antworten zu Ihren Fragen bezüglich valsartanhaltiger Arzneimittel.

Patienteninformationen

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat alle Informationen zum Rückruf valsartanhaltiger Arzneimittel und wie sich betroffene Patienten verhalten sollten, auf ihrer Internetseite übersichtlich aufbereitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Telefonische Arzneimittelberatung für Schwangere und stillende Mütter.
Mehr erfahren
Sie setzen auf alternative Arzneimittel? Dann sparen Sie mit diesem AOK-Wahltarif.
Mehr erfahren
AOK-versicherte Patienten mit Diabetes können sich in der Hausarztpraxis im Centrum für Gesundheit auf Grundlage aktueller medizinischer Erkenntnisse beraten und behandeln lassen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Rückrufservice
  • Gesprächstermin vereinbaren

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.