Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

Regenbogenfahnen im Grünen Tal setzen ein Zeichen gegen Diskriminierung

Die Gesundheitskasse engagiert sich gemeinsam mit vielen Partnern seit Jahren für Demokratie und Toleranz in Mecklenburg-Vorpommern sowie in Berlin und Brandenburg.

Frank Ahrend, Mitglied der Geschäftsleitung

„Menschen sind unterschiedlich und alle verdienen in ihrer Unterschiedlichkeit Respekt und Offenheit“, betonte Frank Ahrend, Mitglied der Geschäftsleitung bei der AOK Nordost bei der gemeinsamen Flaggenzeremonie mit dem CSD Schwerin e.V. im Grünen Tal. „Als weltoffenes Unternehmen und als große solidarische Krankenversicherung ist es für uns wichtig, für ein tolerantes Miteinander in der Gesellschaft zu werben.“

In diesem Jahr wird sich auch der Schweriner Zoo an der Aktion beteiligen. Damit wird dann erstmals das Grüne Tal in Schwerin zeitgleich in bunten Farben erstrahlen.

Dr. Tim Schikora, Zoodirektor vom Zoo Schwerin

„Wir freuen uns die Rainbow Days mit dem Hissen der Regenbogenfahne auf unserem Parkplatz zu unterstützen. Wir möchten damit ein klares Signal für mehr Akzeptanz und gegen Diskriminierung setzen“, betont Zoodirektor Dr. Tim Schikora vom Zoo Schwerin. „Die Natur lebt uns anhand von zahllosen Beispielen vor, wie ein Miteinander trotz unterschiedlicher Lebensstrategien innerhalb einer Art möglich ist.“

Die Gesundheitskasse engagiert sich gemeinsam mit vielen Partnern seit Jahren für Demokratie und Toleranz in Mecklenburg-Vorpommern sowie in Berlin und Brandenburg. Das AOK-Engagement in der Initiative „Wir. Erfolg braucht Vielfalt“, im Netzwerk gegen Homophobie in M-V, im Sport oder auch im Landesaktionsplan für Gleichstellung gemeinsam mit dem Sozialministerium und verschiedenen Partnern im Land sind Beispiele dafür.

Pressekontakt

AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
Pressesprecherin Gabriele Rähse
Telefon: 0800 265 080 - 22202
presse@nordost.aok.de

AOK Nordost und Schweriner Zoo zeigen Flagge

Schwerin, 9. Juni 2017. Das Leben ist vielfältig. Deshalb zeigt die Gesundheitskasse seit vielen Jahren mit ihrem sozialen Engagement Flagge für Vielfalt und Toleranz. Auch in diesem Jahr weht vor dem Schweriner AOK-Gebäude anlässlich der Rainbow Days in der Landeshauptstadt für die kommenden zwei Wochen die international bekannte Regenbogenfahne als sichtbares Zeichen für diese Werte. Am 24. Juni rollt dann die bereits 8. Christopher Street Day Parade unter dem Motto „Wir sind Mensch“ durch die Landeshauptstadt, um auf die Situation von homo-, bi- und transsexuellen Menschen in Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam zu machen.