Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

John-Brinckmann-Gymnasium in Güstrow gewinnt AOK-Schulmeister-Wettbewerb

Bereits zum fünften Mal fand der große Wettkampf um den Titel „AOK-Schulmeister“ statt. Die Schüler des Gymnasiums „John Brinckman“ hatten sich zunächst gegen mehr als 20.500 Konkurrenten aus über 4.600 weiterführenden Schulen im AOK-Schulmeister Online-Quiz durchgesetzt.

Musikfestival mit Mark Forster, DieLochis und den Flying Steps

Berlin, 4. Mai 2016. Der AOK-Schulmeister-Titel geht in diesem Jahr erstmals
nach Mecklenburg-Vorpommern. Das Team des John-Brinckman-Gymnasiums
sammelte am 19. April beim vielseitigen Wettkampf in der eigenen
Sporthalle die meisten Punkte und setzte sich als eine von bundesweit 16
Finalschulen gegen ihre Mitstreiter durch. Die Schüler aus Güstrow sicherten
sich nicht nur den Titel, sondern können sich am 17. Juni auf ein Fest der
Superlative freuen: ein Festival mit den Live-Acts Mark Forster, DieLochis
und den Flying Steps.


Bereits zum fünften Mal fand der große Wettkampf um den Titel „AOK-Schulmeister“
statt. Die Schüler des Gymnasiums „John Brinckman“ hatten sich zunächst
gegen mehr als 20.500 Konkurrenten aus über 4.600 weiterführenden Schulen im
AOK-Schulmeister Online-Quiz durchgesetzt. Pro Bundesland qualifizierte sich nur
die jeweils punktstärkste Schule für die nächste Runde – ein weiterer Platz wurde
mittels Wildcard vergeben. Dann ging es für die Schule aus Güstrow in die heiße
Phase: In der Sporthalle fand am 19. April der Bewegungsparcours statt, bei dem
40 Schüler stellvertretend für die ganze Schule mit Schnelligkeit, Geschick, Teamgeist
und natürlich Köpfchen antraten. Nach dem Parcourslaufen spielte die deutsche
Nachwuchsband „I am Jerry“ auf der Bühne des AOK-Schulmeister-Mobils für
die 735 Schüler des Gymnasiums. Das Gewinnerteam sammelte im Wettkampf
6.215 Punkte für ihre Schule und konnte sich am Ende gegenüber den 15 anderen
Finalisten durchsetzen. Damit sichert es sich den Titel „AOK-Schulmeister“ und das
exklusive Bühnenspektakel mit Mark Forster, DieLochis und den Flying Steps am
17. Juni auf dem Schulhof.

Top-10-Platzierungen

1. Platz: Mecklenburg-Vorpommern, John-Brinckman-Gymnasium, Güstrow
2. Platz: Bremen, Oberschule an der Egge, Bremen
3. Platz: Schleswig-Holstein, Städt. Gymnasium Bad Segeberg, Bad Segeberg
4. Platz: Baden-Württemberg, Joachim-Hahn-Gymnasium, Blaubeuren
5. Platz: Hamburg, Gymnasium Lohbrügge, Hamburg
6. Platz: Niedersachsen, Lichtenberg-Gymnasium, Cuxhaven
7. Platz: Hessen, Ulrich-von-Hutten-Gymnasium, Schlüchtern
8. Platz: Rheinland-Pfalz, Mons-Tabor-Gymnasium, Montabaur
9. Platz: Bayern, Hochfranken-Gymnasium, Naila
10. Platz: Sachsen, Freie Oberschule Bernsdorf, Bernsdorf

Weitere Informationen

Hinweis für die Redaktionen

Der AOK-Schulmeister ist ein bundesweiter Wettbewerb von AOK–Die Gesundheitskasse. Er wurde 2011 zum ersten Mal ausgetragen. Damals spielte Jan Delay für die Gewinner an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Kassel, 2012 durfte sich das Gymnasium Salzgitter-Bad über ein Konzert von Culcha Candela freuen. 2013 schaffte es das Gymnasium Bad Bergzabern, den Rapper Cro für das exklusive Schulkonzert zu gewinnen. Im letzten Jahr verzauberte Tim Bendzko die Schüler des Bernhard-von-Cotta-Gymnasiums in Brand-Erbisdorf. Bundesweit traten 2014 über 18.000 Schüler aus 4.500 Schulen online gegeneinander an.

Kontakt

AOK Nordost - Die Gesundheiskasse

Markus Juhls

presse@nordost.aok.de

Tel.: 0800 265080-41469

Team AOK-Schulmeister

Nicole Raseck

presse@aok-schulmeister.de

Tel.: 030 695972-61