Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

Kinder, sammelt Bonuspunkte!

Ihr Nachwuchs kann jetzt beim AOK-Kinderbonus Punkte sammeln und sie zu barem Geld machen! Sport und Gesundheitsvorsorge werden dabei belohnt. Melden Sie Ihr Kind an – schon ab der Geburt können Sie Ihr Kind dabei unterstützen.

Von Geburt bis zum 15. Geburtstag sammeln

Wenn der Teilnahmeantrag ausgefüllt ist, kann das Kind mit dem sogenannten Nachweisvordruck Punkte sammeln. 100 Punkte entsprechen einem Euro und können bar ausgezahlt werden oder in zweckgebundene Gesundheitsleistungen einfließen.

Der AOK-Kinderbonus gliedert sich in fünf verschiedene Level:

  • Level 1: ab Geburt bis zum 3. Geburtstag
  • Level 2: ab 3 Jahre bis zum 6. Geburtstag
  • Level 3: ab 6 Jahre bis zum 9. Geburtstag
  • Level 4: ab 9 Jahre bis zum 12. Geburtstag
  • Level 5: ab 12 Jahre bis zum 15. Geburtstag

Aktive Gesundheitsvorsorge wird belohnt

In jeder Altersstufe gibt es Punkte für Gesundheitsaktivitäten wie Sport, Vorsorgeuntersuchungen oder Impfungen. Im Überblick sind das:

  • Durchgeführte Impfungen laut STIKO (ständige Impfkommission)
  • Diverse Vorsorgeuntersuchungen U1 - U9, U10 - U11 & J1
  • zahnärztliche Vorsorge
  • Sportabzeichen
  • Schwimmabzeichen/- stufe (ab Bronze aufwärts)
  • Teilnahme an den Bundesjugendspielen
  • Fahrradführerschein oder Verkehrsschule
  • Sport außerhalb des Schulunterrichts

Es lohnt sich also, am AOK-Kinderbonus teilzunehmen – für die Gesundheit und den Geldbeutel!

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK unterstützt Schulen dabei, die Gesundheitskompetenz von Schülern, Lehrern und Eltern zu stärken.
Mehr erfahren
Bewegung tut gut, aber spielen ist besser? Warum nicht beides? Probier’s aus, mit Jolinchens Bewegungsspielen.
Mehr erfahren
Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden von Kindern bis sechs Jahren stehen im Mittelpunkt des kostenlosen AOK-Programms.
Mehr erfahren

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktübersicht