Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

Der Betrieb der App FitMit AOK wird eingestellt

Zum 23. Juni 2020 wird der Betrieb des digitalen Bonusprogramms FitMit AOK eingestellt.

Sichern Sie sich Ihre bereits gesammelten Punkte

Die gesammelten Punkte gehen nicht verloren. Es gibt jedoch einige wichtige Termine zu beachten.   

  • Nachweise zu Mitgliedschaften, Vorsorgeuntersuchungen uns soziales Engagement können bis zum 30. Mai 2020 in der App eingereicht werden.

  • Das Einreichen sportlicher Aktivitäten und das Scannen der QR-Codes bei Partnern ist bis zum 22. Juni 2020 möglich.

  • Die gesammelten Punkte können bis spätestens 22. Juni 2020 in Prämien umgewandelt werden.

Neues digitales Bonusprogramm

Ab dem 1. Juli 2020 können Sie die neue AOK Bonus-App kostenfrei aus dem Google Play Store oder App Store herunterladen. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Anmeldung im Onlineportal „Meine AOK“ unter www.nordost.meine.aok.de. Melden Sie sich am besten schon jetzt an, um von weiteren Vorteilen zu profitieren.

Alle Nachweise für Vorsorgeuntersuchungen, Mitgliedschaften, soziales Engagement aus diesem Jahr, die noch nicht bei der FitMit App in Prämien umgewandelt wurden, können dann über die neue AOK Bonus-App eingereicht werden.

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktübersicht