Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

AOK Nordost fördert Fußball-Akademie von Hertha BSC

Einen besonderen Schwerpunkt setzt die Gesundheitskasse in der Fußballakademie im Bereich Ernährung. Hier wird den Nachwuchskickern im Rahmen von Workshops und Beratungsangeboten wertvolles Wissen über eine altersgerechte und belastungsspezifische Ernährung vermittelt.

Exklusiver Gesundheitspartner

Berlin 16. September 2017. Die AOK Nordost und Hertha BSC haben ihre Zusammenarbeit zu den Themen Gesundheit und Prävention verlängert. Die größte Versorgerkasse der Region Nordost bleibt damit exklusiver Gesundheitspartner von Berlins größtem Fußballverein. Der Fokus liegt dabei ganz klar auf dem Nachwuchsbereich.

„Gerade bei jungen Menschen ist es wichtig, dass sie sich viel bewegen und gesund ernähren. Die Nachwuchskicker von Hertha BSC können hier eine Vorbildfunktion einnehmen und Kinder und Jugendliche in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern von einer gesunden Lebensführung begeistern“, sagt Daniela Teichert, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und unter anderem verantwortlich für den Bereich ‚Sport und Gesundheit‘.

Ingo Schiller, Geschäftsführer von Hertha BSC, freut sich über die Fortsetzung der bisherigen Zusammenarbeit: "Die Verlängerung mit der AOK-Nordost ist ein Beleg für Kontinuität und eine gegenseitige verlässliche Partnerschaft. Wir werden gemeinsam die Menschen in unserer Heimatregion über Themen der Gesundheitsvorsorge informieren."

Gesunde Ernährung steht im Fokus

Einen besonderen Schwerpunkt setzt die Gesundheitskasse in der Fußballakademie im Bereich Ernährung. Hier wird den Nachwuchskickern im Rahmen von Workshops und Beratungsangeboten wertvolles Wissen über eine altersgerechte und belastungsspezifische Ernährung vermittelt.

Sowohl die AOK Nordost als auch Hertha BSC sind regional fest verwurzelt und engagieren sich seit Jahren über Kooperationen mit Kindergärten, Schulen sowie Vereinen. Beide Partner wollen nun ihre Kräfte bündeln, um noch mehr junge Menschen mit den Gesundheits- und Bewegungsangeboten zu erreichen. Über solche Partnerschaften erfüllt die AOK auch ihren gesetzlichen Auftrag, die Bevölkerung über Gesundheitsthemen aufzuklären.

Gesunde Ernährung steht im Fokus

Einen besonderen Schwerpunkt setzt die Gesundheitskasse in der Fußballakademie im Bereich Ernährung. Hier wird den Nachwuchskickern im Rahmen von Workshops und Beratungsangeboten wertvolles Wissen über eine altersgerechte und belastungsspezifische Ernährung vermittelt.

Sowohl die AOK Nordost als auch Hertha BSC sind regional fest verwurzelt und engagieren sich seit Jahren über Kooperationen mit Kindergärten, Schulen sowie Vereinen. Beide Partner wollen nun ihre Kräfte bündeln, um noch mehr junge Menschen mit den Gesundheits- und Bewegungsangeboten zu erreichen. Über solche Partnerschaften erfüllt die AOK auch ihren gesetzlichen Auftrag, die Bevölkerung über Gesundheitsthemen aufzuklären.

Pressekontakt

AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
Pressesprecher Matthias Gabriel
Telefon: 0800 265 080 - 22202
presse@nordost.aok.de