Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

PfiFf-Schulung „Schluckstörung in der häuslichen Pflege“

Die AOK Pflege Akademie hat das Schulungsangebot zur Ergänzung von „PfiFf - Pflege in Familien fördern“ mit Experten entwickelt.

Schulung für pflegende Angehörige

Eine Seniorin im Kreis ihrer Familie.

Das Angebot richtet sich an pflegende Personen, die ihre pflegebedürftigen Angehörigen mit Schluckproblemen (Dysphagie) in der Häuslichkeit versorgen. Schluckstörungen können zum Beispiel Folge eines Schlaganfalls sein. Es werden Grundlagen, zum Beispiel zu Ursachen, Symptomen und Therapie besprochen, praktische Tipps beim Umgang mit dem Patienten gegeben und Informationen zur Mundhygiene vermittelt.

Die Schulung findet in Gruppen statt, um im Sinne der Selbsthilfe den Austausch untereinander zu ermöglichen.

Inhalte der Schulungen

Schluckstörung (Dysphagie)

  • Definition, Ursachen, Diagnostik
  • Symptome
  • Therapieansätze

Umgang mit dem Patienten

  • Haltung beim Essen, Tipps für das Anreichen von Speisen/Getränken, Familienmahlzeiten

Mundhygiene

  • Tipps, Ablauf, Prävention von Infekten

Termine und Anmeldung

PfiFf - Pflege in Familien fördern

Das Angebot ist kostenfrei und kann unabhängig von der Kassenzugehörigkeit oder eines Pflegegrades in Anspruch genommen werden.

Die aufeinander aufbauenden Schulungen beginnen am 10. Oktober 2018 und 17. Oktober 2018 jeweils um 17.30 Uhr und dauern etwa zwei Stunden.

Die Schulungen finden im Gebäude der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse, Wilhelmstraße 1, 10963 Berlin statt.

Um eine telefonische Anmeldung bei der AOK Pflege Akademie wird gebeten.
Telefon: 0800 265080-50672 (kostenfrei)
Dies ist bis zum 8. Oktober 2018 möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK-Pflegeberater helfen Ihnen, alles rund um die Pflege eines Angehörigen zu organisieren.
Mehr erfahren
Medikamente wirken besser, wenn Sie sie wie vorgesehen einnehmen.
Mehr erfahren
Menschen mit Demenz haben Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung. Das Wichtigste im Überblick.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost
AOK vor Ort

Unsere über 100 Beratungsstellen haben werktäglich geöffnet.

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Rückrufservice
Gesprächstermin vereinbaren