Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...
Seitenpfad

Beratung nach Terminvereinbarung wieder im gesamten Nordosten möglich

Kundenberatung der AOK Nordost

Potsdam, 19. Juni 2020. Nach der Ausstattung mit den notwendigen Schutzeinrichtungen, um die Hygiene- und Abstandsregelungen in der anhaltenden Pandemie-Situation sicher einhalten zu können, gehen die AOK-Servicecenter in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wieder ans Netz und stehen nach vorheriger Terminvereinbarung über das Servicetelefon 0800 265 0800 für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung.

Sichere Beratung und Gesundheitsschutz für Versicherte

„Wir setzen alles daran, unsere Kundinnen und Kunden bei Bedarf sicher zu beraten. Deshalb bitten wir unsere Versicherten, für notwendige Beratungsgespräche unbedingt einen Termin zu vereinbaren“, betont Stefan Doyen, Bereichsleiter Marktservice der AOK Nordost. „Nur nach einer vorherigen Terminvereinbarung können wir vor Ort eine sichere Beratung organisieren und den Gesundheitsschutz für unsere Versicherten, aber auch für unsere Mitarbeitenden garantieren.“

Weiterhin schnelle Beratung über Servicetelefon und Online-Portal

Ein Großteil der Kundenanliegen wird weiterhin problemlos über das kostenfreie Servicetelefon und die digitalen-Beratungskanäle wie E-Mail oder das Online-Portal „Meine AOK“ (meine.aok.de) erledigt. Über ein besonders geschütztes elektronisches Postfach können Versicherte über das Portal und die dazugehörige Smartphone-App schnell und sicher mit ihrer Gesundheitskasse kommunizieren. Seit Anfang des Jahres sind auf diesem Wege zum Beispiel bereits mehr als 15.000 Krankenscheine an die AOK Nordost übermittelt worden, die bisher größtenteils in den Servicecentern abgegeben wurden.

Anhang

Servicetelefon der AOK Nordost: 0800 265 0800 (kostenfrei und rund um die Uhr)

Alle Kontaktmöglichkeiten auf einen Blick:
www.aok.de/pk/nordost/kontakt/service-telefonnummern

Pressekontakt

AOK Nordost – Die Gesundheitskasse
Pressesprecher Matthias Gabriel
Telefon: 0800 265080-22202
E-Mail: presse@nordost.aok.de