Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

AOK-Firmenkundenmagazin berät Unternehmen in der Region

Das neue Magazin beleuchtet in jeder Ausgabe ein arbeitgeberrelevantes Schwerpunktthema aus unterschiedlichen Perspektiven. Es richtet sich, wie auch schon sein Vorgänger, an Firmenchefs, Personal- und Sachbearbeiter und an die im Unternehmen beschäftigten AOK-Versicherten.

Aus „praxis aktuell“ wird „gesundes unternehmen“

Potsdam, 22. März 2016. Alles neu und doch genauso informativ. Mit der Ausgabe 1-2016 erscheint das Firmenkundenmagazin der AOK Nordost ab heute unter einem neuen Namen und im neuen Design. Aus dem ehemaligen Titel „praxis aktuell“ wird jetzt „gesundes unternehmen“.

Das neue Magazin beleuchtet in jeder Ausgabe ein arbeitgeberrelevantes Schwerpunktthema aus unterschiedlichen Perspektiven. Es richtet sich, wie auch schon sein Vorgänger, an Firmenchefs, Personal- und Sachbearbeiter und an die im Unternehmen beschäftigten AOK-Versicherten.

Ein Fokus der ersten Ausgabe liegt auf der Frage, welchen Einfluss Führungskräfte auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter haben. Der Hamburger Arbeitspsychologe   Prof. Dr. Jörg Felfe beschreibt wichtige Faktoren wie das Führungsverhalten, die Arbeitsbedingungen und die Vorbildwirkung. Er kommt zum Schluss: „Führungskräfte lösen durch ihr eigenes Gesundheitsverhalten eine erhebliche Wirkung aus.“

Die AOK-Experten für betriebliches Gesundheitsmanagement geben im Heft Tipps für das gesundheitsgerechte Führen in Unternehmen – unterfüttert mit nützlichem Hintergrundwissen und konkreten Praxisbeispielen aus der Region.

Ergänzt wird das neue kostenfreie Magazin, das fünf Mal im Jahr mit einer Auflage von rund 83.000 Exemplaren in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern erscheint, mit zahlreichen aktuellen Themen und Fachinformationen speziell für die Personal- und Lohnbüros der Unternehmen in der Region.

Zugleich ändert sich mit dem Magazin auch die gesamte Medienpalette, die die Dreiländerkasse ihren Firmenkunden anbietet. Dazu gehören zum Beispiel Webinare und Seminare, in denen die wichtigsten Grundlagen der Sozialversicherung vermittelt sowie fachliche Schwerpunkte vertieft werden. So bietet die AOK Nordost Fachseminare zu Themen wie Minijobs, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall oder Zuwanderung, aber auch Spezialseminare zum Arbeits- und Steuerrecht an.

Für die schnelle Information eignet sich der neu konzipierte Newsletter „gesundes unternehmen“, den jedermann im Firmenkunden-Internetportal www.aok-business.de/nordost abonnieren kann.

Weitere Infos

Firmenkunden-Internetportal

www.aok-business.de/nordost