Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

AOK-App „AOK Direkt AU-Schein“

Mit der „AOK Direkt AU-Schein“ App können Sie jetzt Zeit und Porto sparen. Anstatt die Krankschreibung aufwändig per Post zu schicken, können Versicherte der AOK Nordost ihre Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bequem über ihr Smartphone online hochladen.

Bequem, einfach, online

Für die Verwendung der „AOK Direkt AU-Schein“ App laden Sie sich diese kostenfrei im Apple App-Store oder Google Play-Store herunter. Anschließend registrieren Sie sich in der App mit Ihrer Versichertennummer und E-Mail-Adresse. Die App können alle Versicherten der AOK Nordost ab Vollendung des 15. Lebensjahres nutzen.

Um eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung online einzusenden, fotografieren Sie mit der App den Krankenschein (Ausfertigung für die Krankenkasse). Danach müssen Sie das Foto nur noch zuschneiden und per Klick an die AOK Nordost schicken. Nach erfolgreicher Übertragung der Krankschreibung wird Ihnen eine Eingangsbestätigung via Push-Nachricht auf Ihr Smartphone übermittelt. Der Onlineversand Ihres Krankenscheins ist selbstverständlich durch ein Verschlüsselungsverfahren geschützt. Ihre Daten werden daher sicher übermittelt.

Wichtiger Hinweis: Im Rahmen der Auswertung Ihrer Krankschreibung kann es zu Rückfragen kommen. Bitte bewahren Sie daher das Original Ihres Krankenscheins weiterhin auf.

AOK-App AOK Direkt AU-Schein

Über die App ist es Ihnen möglich auch die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen anderer AOK Nordost-Versicherter ohne eine weitere Registrierung online hochzuladen.

App: AOK Direkt AU-Schein

Mit der „AOK Direkt AU-Schein“ App der AOK Nordost bequem die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung mit dem Smartphone online hochladen.

Jetzt bei Google Play Laden im App Store

Häufige Fragen und Antworten zur App

Sie erhalten von Ihrem Arzt eine dreifache Ausfertigung der Krankschreibung:

  • zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber (ohne Diagnose)
  • für Sie selbst, mit weiteren Informationen zur Diagnose
  • zur Einreichung bei Ihrer Krankenkasse für die Auszahlung des Krankengeldes

Bitte reichen Sie nur die Krankenscheinversion für Ihre Krankenkasse bei der AOK Nordost ein.

Ja. Ihre personenbezogenen Daten und die Bilder der AU-Scheine werden verschlüsselt per HTTPS-Verbindung und einem „Public-Key“ übertragen. Nur die AOK Nordost ist in der Lage diesen Schutzmechanismus zu entschlüsseln.

Sollten Sie Ihr Passwort einmal vergessen, haben Sie die Möglichkeit das alte Passwort in der App zurückzusetzen und sich ein neues zu vergeben. Zum Schutz Ihrer Daten gehen jedoch die bis dahin eingereichten AU-Scheine in der App verloren. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf den Prozess der Verarbeitung.

Passende Apps

Hier finden Sie die AOK-Apps zu den Themen Formular / Antrag, App

AOK-App „FitMit AOK“
Mehr erfahren
AOK-App „AOK Wundwissen“
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Services rund um Ihre elektronische Gesundheitskarte können Sie jederzeit ganz einfach online erledigen.
Mehr erfahren
In Ihrer Familie gibt es einen Pflegebedürftigen? Die AOK unterstützt Sie bei der Antragstellung.
Mehr erfahren
Die AOK bearbeitet Ihre Anträge auf Leistungen in der Regel innerhalb kurzer Zeit. Diese Fristen gelten dabei.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost
AOK vor Ort

Unsere über 100 Beratungsstellen haben werktäglich geöffnet.

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Rückrufservice
Gesprächstermin vereinbaren