Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

AOK lädt zum Sportsymposium im Berliner Velodrom am 4. Juni

Sport ist auch eine Kopfsache

02.06.2015

Berlin. Sport ist nicht nur eine Sache der Muskeln, sondern auch für das Köpfchen. Deswegen veranstaltet die AOK Nordost gemeinsam mit SCC Events am kommenden Donnerstag, dem 4. Juni 2015, im Rahmen der Berlin Sports Week ein Sportsymposium im Berliner Velodrom (Paul-Heyse-Straße 26, 10407 Berlin). Die Gesundheitskasse will die Besucher nicht nur mit Angeboten zu mehr Bewegungen motivieren, sondern die Menschen auch darüber hinaus mit Informationen zum Thema Sport versorgen und bietet dazu ein vielfältiges Angebot.

Neben dem Vortragsprogramm und den Podiumsdiskussionen können die Besucher nicht nur die grauen Zellen, sondern auch die Muskeln anstrengen. Im Dachgarten des Velodroms kann bei einem Motoriktest und einem Outdoor-Zirkeltraining der Körper in Schwung gebracht werden. Daneben schult ein Laufparcours mit verschiedenen Übungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden die Koordination und sorgt mit Kräftigungsübungen für ein besseres Laufbild. Bei allen Aktionen können Fitness-Armbänder getestet werden, die sportliche Aktivitäten aufzeichnen und die mit dem Smartphone verknüpft werden können.

Leichtathlet Lucas Jacubczyk über Motivation und Work-Life-Balance

Den Auftakt des Symposiums bildet um 14 Uhr der Vortrag „Die sportliche Karriere“ des ehemaligen Ex-Basketball-Nationalspielers und Vizepräsidenten von Alba Berlin Henning Hanisch und Dr. Thomas Poller, Bereichsleiter Schulsport der Berliner Bildungssenatsverwaltung. Um 16:30 Uhr referiert Leichtathlet Lucas Jacubczyk, Team-Silbermedaillengewinner über 4 x 100 Meter bei der Europameisterschaft in Helsinki 2012 und Zürich 2014, über die Frage der Motivation und der Work-Life-Balance.

Die Vielfältigkeit des Sports spiegelt sich auch in den unterschiedlichen Themen der Podiumsdiskussionen wieder. Experten tauschen sich dort unter anderem zu Trainings-Apps aus. Thomas Berghoff von der Nationalen Anti Doping Agentur (Nada), Sportmediziner Dr. Lars Brechtel und Piet Könnicke, Lauf- und Fitnesstrainer von gotorun, gehen gemeinsam dem Thema „Medikamente, Supplement und Nahrungsergänzungsmitteln im Sport“ nach.

Mit der Berlin Sports Week wird zum ersten Mal das vielfältige Sportangebot der Hauptstadt unter einem Dach zusammengefasst. Bis zum kommenden Samstag, dem 6. Juni 2015, können Interessierte in ganz Berlin an einer Vielzahl von Veranstaltungen rund um das Thema Sport teilnehmen.

Weitere Informationen und das Programm des Sportsymposiums finden Interessierte im Internet unter: www.scc-events.com/

Pressekontakt

Pressesprecherin der AOK Nordost
Gabriele Rähse
Telefon: 0800 265080-22202
Fax: 0800 265080-22926
E-Mail: presse@nordost.aok.de

Anhänge