Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

Praxis für Allgemeinmedizin

Die Praxis für Allgemeinmedizin im Centrum für Gesundheit in Berlin ist Anlaufstelle bei akuten oder chronischen Erkrankungen, für Vorsorgeuntersuchungen oder Reiseimpfungen. Alle Informationen zur Hausarztpraxis im Überblick.

Exklusiv für AOK-Versicherte

Dieses Angebot ist exklusiv für Versicherte der AOK Nordost.

Praxisschwerpunkte

  • Hausärztliche Versorgung
  • Impf- und reisemedizinische Beratung
  • Messung der Durchblutung und somit Ihres persönlichen Risikos für Herzinfarkt und Schlaganfall (Patienteninformation Knöchel-Arm-Index, PDF, 56 KB)
  • Allergietest
  • Lungenfunktionstest
  • Ernährungsberatung bei Essstörungen
  • Beratung zur freiwilligen und kostenfreien Teilnahme am Programm AOK-Curaplan für chronisch Kranke (KHK, COPD, Asthma), wenn die medizinischen Voraussetzungen vorliegen. Das Disease-Management-Programm, auch DMP genannt, basiert auf wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen.

Praxisinformationen

Dr. Frank Dörner, Arzt in der Praxis für Allgemeinmedizin im Centrum für Gesundheit in Berlin.
Dr. Frank Dörner

Behandelnder Arzt: Dr. Frank Dörner

Adresse
Centrum für Gesundheit (CfG)
Etage 1
Müllerstraße 143
13353 Berlin

Öffnungszeiten
Montag: 12.30 bis 17 Uhr
Dienstag: 8 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 8 bis 13 Uhr
Freitag: 8 bis 11.30 Uhr

Anmeldung unter der kostenfreien Rufnummer: 080026508024291
Termin für diese Praxis per E-Mail vereinbaren: Terminvereinbarung

Besonderheiten
Der behandelnde Arzt spricht fließend englisch, französisch und spanisch. Zwei Arzthelferinnen sprechen fließend türkisch.

Kooperation mit der Kardiologie Vivantes MVZ (Dr. Schulze) in unmittelbarer Nähe in der Müllerstraße 139, 13353 Berlin – exklusive und kurzfristige Termine für AOK-Versicherte.

Vivantes MVZ

Videosprechstunde

Für unsere Patienten bieten wir in Kooperation mit der Firma Patientus die Möglichkeit einer Videosprechstunde an.

Informationen zur Videosprechstunde

Arzneimittelberatung „eLiSa“ (electronic Life Saver) für eine bessere medizinische Versorgung

Der Medikationscheck macht die Arzneimitteltherapie sicherer und die medizinische Versorgung effektiver. Das Angebot der AOK Nordost trägt zu einer aufeinander abgestimmten medizinischen Behandlung bei und hilft, die Therapie mit Medikamenten sicherer zu machen. eLiSa unterstützt den Hausarzt, Facharzt oder Arzt im Krankenhaus, damit er die beste Therapie für Sie auswählen kann. Dazu muss der behandelnde Arzt Ihre medizinische Vorgeschichte gut kennen.

Weitere Informationen zu eLiSa

Datenschutz

Ihre Daten sind im Centrum für Gesundheit in sicheren Händen:

Patienteninformationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten (PDF, 25 KB)

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem Gesundheitsprogramm „Mein AOK-Gesundheitsnetz®“ sind Sie in einem Arztnetz optimal versorgt.
Mehr erfahren
AOK-Versicherte und deren Familien können sich in der internistischen Hausarztpraxis im Centrum für Gesundheit in Berlin behandeln lassen.
Mehr erfahren
Patienten im Berliner Centrum für Gesundheit können mit Ihrem Arzt eine Videosprechstunde vereinbaren. So sparen Sie Wege- und Wartezeiten.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost

AOK-Servicetelefon

<a href="https://www.aok.de/pk/nordost/kontakt-zu-ihrer-aok-nordost/service-telefonnummern/" class="more-link" >24 Stunden täglich und kostenfrei</a>

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.