Cardiolotse für den MSD Gesundheitspreis nominiert

Der MSD Gesundheitspreis zeichnet jährlich besondere Programme der medizinischen Versorgung, Vernetzung und Innovation aus. Mit dem Versorgungsprogramm Cardiolotse ist die AOK Nordost in diesem Jahr für den Publikumspreis nominiert.

© istock / monkeybusinessimages

Ihre Stimme zählt.

Es ist uns eine Herzenssache Ihr Publikumsliebling zu werden. Geben Sie uns und dem Versorgungsprogramm Cardiolotse Ihre Stimme.

Cardiolotse: Ein persönlicher Begleiter für Herzpatienten

Die AOK Nordost hat das Innovationsfondsprojekt „Cardiolotse“ mit den Projektpartner Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH und der Technischen Universität München (TUM) initiiert. Es befindet sich in der abschließenden Evaluationsphase. Eine Zwischenauswertung hat bereits positive Effekte der Cardiolotsen-Betreuung gezeigt. Die Partner AOK Nordost und Vivantes haben daher entschieden, diese Betreuung für herzkranke Patienten weiter zu gewährleisten. Dafür wurde nahtlos ein neuer Versorgungsvertrag geschlossen, in dem bereits über 1.000 Patienten betreut werden.

Aktualisiert: 03.08.2022

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu Ihrer AOK Nordost

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal

E-Mail schreiben

Zum Kontaktformular