Angebot anzeigen für:

Pressearchiv

Fachforum: Digitalisierung gesund gestalten

[Hannover, 18. Mai 2018] Experten aus Wirtschaft, Politik und Forschung diskutierten über die Herausforderungen, die der digitale Wandel in allen Branchen für die Beschäftigten und deren Gesundheit mit sich bringt. Die AOK Niedersachsen hatte im Rahmen ihres Innovationsprojekts „Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0“ am 17. Mai zu einem Fachforum in Hannover eingeladen.

AOK übernimmt HPV-Impfung für Jungen

[Hannover, 20. Juni 2018] Jungen ab neun Jahren können künftig vorbeugend gegen krebsauslösende humane Papillomviren (HPV) geimpft werden. Als eine der ersten Krankenkassen übernimmt die AOK Niedersachsen ab sofort die Kosten dieser Schutzimpfung in voller Höhe und ohne Altersbegrenzung.

Mehr Lebensqualität in der Pflegeeinrichtung

[Hannover, 28. Mai 2018] Ein neues Präventionsprojekt zur gezielten Förderung der psychosozialen Gesundheit von Menschen, die in Pflegeeinrichtungen leben, ist jetzt gestartet. Unter dem Titel „Leben in Balance“ fördern die AOK Niedersachsen und die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau entsprechende Angebote teilnehmender teilstationärer und stationärer Einrichtungen.

Demografie nur zu 17 Prozent für die Kostenentwicklung in der gesetzlichen Krankenversicherung verantwortlich

[Hannover, 20. April 2018.] Das Altern der Gesellschaft hat weit weniger Einfluss auf die Kostensteigerung im Gesundheitswesen, als bisher angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von der AOK Niedersachsen und der Medizinischen Hochschule Hannover.

Betrug und Korruption im Gesundheitswesen: 7,7 Millionen Euro Schaden

[Hannover, 23. März 2018.] In den Jahren 2016 und 2017 hat die Ermittlungsgruppe der AOK Niedersachsen insgesamt 1.675 Falschabrechnungen im Gesundheitswesen aufgedeckt. Die Rückforderungen belaufen sich auf 7,7 Millionen Euro zugunsten der Versichertengemeinschaft. „Zunehmend ist ein Schwerpunkt im Bereich Pflege erkennbar“, erläutert der Vorstandsvorsitzende der AOK, Dr. Jürgen Peter.

Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Zweitmeinungsservice