Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

So hilft die AOK bei Stress

Die AOK unterstützt Versicherte, die ihre psychische und körperliche Gesundheit fördern möchten. Damit Sie Ihren Stresspegel senken und leichter abschalten können, bieten wir Ihnen Entspannungskurse, Programme zum Stressmanagement, medizinische Informationen sowie natürlich die Beratung in Ihrer AOK vor Ort an.

Gruppe auf Yogamatten – Stocksy-1440617 © LAIKA ONE

Entspannungskurse

Die AOK bietet Kurse zur Stressbewältigung und Entspannung an. Wenn Sie nach einem Angebot in Ihrer Nähe suchen, werden Sie bei den Gesundheitskursen der AOK schnell fündig.

AOK-Programm gegen Stress

Das individuelle Trainingsprogramm „Stress im Griff“ verhilft Ihnen zu mehr Gelassenheit. Es läuft über vier Wochen und ist in zwei Varianten verfügbar: ganz allgemein für den Alltag und als „Arbeitsplatz Spezial“ für Berufstätige.



Jetzt teilnehmen 

Selbsthilfe bei Depressionen

Sie fühlen sich oft niedergeschlagen, antriebslos, sind ständig müde? Bei solchen Symptomen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Eine gute Ergänzung zur ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung einer Depression ist Moodgym. Das von Wissenschaftlern entwickelte Online-Programm hilft Ihnen, negative Gedankenmuster abzulegen und so die ersten Schritte aus der Depression zu bewältigen.

Jetzt teilnehmen 

Online-Coachings für mehr Achtsamkeit

Die Internet-Vorträge und -Kurse von AOK-liveonline liefern Ihnen viele hilfreiche Informationen und Ratschläge zu Themen rund um Gesundheit, Ausbildung und Job. Mithilfe der professionellen Coachings können Sie unter anderem Ihr Zeitmanagement verbessern, lernen, besser mit Prüfungsstress umzugehen und mehr Achtsamkeit und Balance in Ihr Leben zu bringen.



Jetzt anmelden 

Medizinische Informationen am Telefon

Eine dauerhafte Überlastung wirkt sich häufig auf die Gesundheit der Betroffenen aus. Bei Fragen zu den medizinischen und psychologischen Aspekten von Stress können Sie sich an unsere Experten wenden. Sie stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Jetzt anrufen

AOK vor Ort

Die AOK hilft jedem Versicherten, der wieder zu einem gesünderen, stressärmeren Leben finden möchte. Informieren Sie sich persönlich oder telefonisch über die Angebote Ihrer AOK.

Arztsuche: Holen Sie sich professionelle Hilfe

Jeder erlebt einmal stressige Phasen. Damit lässt sich in der Regel umgehen. Anders ist es, wenn Sie in ein seelisches Dauertief geraten, aus dem Sie von selbst nicht mehr herauskommen. Verspüren Sie über längere Zeit eine gedrückte Stimmung und fühlen sich zunehmend erschöpft, sollten Sie auf jeden Fall mit einem Arzt sprechen und gegebenenfalls einen Psychotherapeuten aufsuchen. Unsere Arztsuche hilft Ihnen, einen geeigneten Arzt oder Therapeuten zu finden.

Einen Arzt in AOK Niedersachsen für diese Behandlung finden

AOK-Behandlungsprogramm Depression und Burnout

Die Diagnosen Depression und Burnout nehmen insbesondere unter Arbeitnehmern stetig zu. Um eine schnelle und gezielte Behandlung der Betroffenen zu ermöglichen, bietet die AOK Niedersachsen deshalb das Behandlungsprogramm Depression und Burnout an. Ziel ist es, dem Patienten möglichst schnell zu helfen. So soll eine Verschlimmerung der Krankheit vermieden und eine rasche Wiedereingliederung in den Beruf ermöglicht werden.

Das Behandlungsprogramm richtet sich an Berufstätige und Arbeitslosengeldempfänger, die aufgrund einer Depression oder eines Burnout-Syndroms arbeitsunfähig sind.

Programm Depression und Burnout

Das könnte Sie auch interessieren

Yoga fördert Gelassenheit und Beweglichkeit. Die AOK stellt diese Entspannungsmethode vor.
Mehr erfahren
Von Achtsamkeit bis Yoga: Lernen Sie verschiedene Entspannungstechniken kennen.
Mehr erfahren
Meditation und Achtsamkeit führen zu mehr innerer Ruhe.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah an 121 Standorten

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice