Angebot anzeigen für:

Mehr Gesundheit? Am besten gemeinsam!

Gesundheitsprogramm für 1. Halbjahr 2015 erschienen

19.12.2014

Gute Vorsätze für mehr Gesundheit sind schnell gefasst, doch häufig nicht alltagstauglich. Nur über die Vernunft erreichen viele Menschen keine nachhaltige Motivation. Ein Gegenmittel: Gemeinsamkeit. Ob Nordic Walking oder Radfahren, ob Yoga oder die Neue Rückenschule ? mit einem Partner an der Seite oder in der Gruppe hat man Gesellschaft und Ansporn zugleich.

Ein umfangreiches Gesundheitsprogramm mit mannigfaltigen Angeboten liegt jetzt wieder in den AOK-Servicezentren zwischen Harz und Nordsee aus. Unterschiedliche Vorlieben, Bedürfnisse und körperliche Voraussetzungen werden darin berücksichtigt. Autogenes Training, Tai Chi und Qigong gegen Stress, gelenkschonende Aqua-Fitness, Pilates und „Power nonstop“ sind nur einige Beispiele allein im Bereich „Bewegung“.

Viele Angebote sind auf bestimmte Gruppen zugeschnitten, seien es junge Eltern mit Neugeborenen, Berufstätige, Menschen mit chronischen Erkrankungen oder Pflegende von demenziell Erkrankten. Im Kreis von Gleichgesinnten ist sofort eine gemeinsame Basis da: Jeder Teilnehmer weiß, was Rückenschmerzen sind oder wie schwierig es sein kann, vom Rauchen wegzukommen. Unter professioneller Anleitung kann jeder in der Gruppe seine eigene erfolgreiche Bewältigungsstrategie entwickeln. Anmeldungen für die Teilnahme an den AOK-Angeboten nimmt jedes Servicezentrum entgegen. Ergänzend zum neuen Programm bietet auch das Internet unter www.aok-niedersachsen.de interessante Zugangswege zu individueller Gesundheit.