Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...

Das Bonusprogram AOK-Doppelplus

Das Bonusprogramm der AOK Niedersachsen belohnt gesunde Aktivitäten. Gesundheitsvorsorge zahlt sich mit geldwerten Bonuspunkten aus.

Mit AOK-Doppelplus für die Gesundheit punkten

AOK-Doppelplus belohnt gesunde Aktivitäten mit geldwerten Bonuspunkten. So lohnt sich Gesundheitsvorsorge doppelt. 

Mitmachen und Punkte sammeln

Gut für die Gesundheit und gut für den Geldbeutel: Mit AOK-Doppelplus können Sie Punkte für Ihre persönlichen Gesundheitsaktivitäten und Vorsorgemaßnahmen sammeln. Jeder Punkt ist einen Euro wert.

Punkte gibt’s für

  • sportliche Aktivitäten,
  • die Nutzung von ärztlichen und zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen,
  • Impfungen,
  • die Teilnahme an AOK-Angeboten zur Gesundheitsförderung und vieles mehr.

 

Die Anzahl der gutgeschriebenen Punkte variiert je nach Vorsorgemaßnahme beziehungsweise Aktivität. 

Bonusheft

Mit der Teilnahme an AOK-Doppelplus erhalten Sie ein Bonusheft, in dem Sie Ihre gesundheitsbewussten Aktivitäten dokumentieren. 

So machen Sie bei AOK-Doppelplus mit

Versicherte der AOK Niedersachsen können am Bonusprogramm teilnehmen – und die ganze Familie kann mitsammeln. Punkte für die Vorsorge und die Gesundheitsaktivitäten Ihrer mitversicherten Kinder können Sie einfach in Ihrem Bonusheft eintragen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bitte beachten Sie unsere Informationen zur Corona-Pandemie
Mehr erfahren
Lesen Sie hier, was über Nebenwirkungen und Impfreaktionen der Corona-Schutzimpfung bisher bekannt ist.
Mehr erfahren
Versicherte ab 35 Jahren können sich künftig im Rahmen der Gesundheitsuntersuchung einmalig auf Hepatitis B und C testen lassen. Die Kosten übernimmt die AOK.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK NiedersachsenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite