Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Auslandskrankenversicherung für junge AOK-Versicherte

Ob Auslandssemester, Sprachreise, Au-pair oder Work and Travel: Damit Sie Ihren Auslandsaufenthalt genießen können, sollten Sie sich rechtzeitig um Ihren Krankenversicherungsschutz kümmern. Die AOK bietet gemeinsam mit Kooperationspartnern günstige Zusatzversicherungen an, die speziell auf die Bedürfnisse junger Versicherter bei längerem Auslandsaufenthalt zugeschnitten sind.

Zusatzversicherung für Ihren Auslandsaufenthalt

Im Ausland können im Krankheitsfall enorme Kosten für eine medizinische Behandlung anfallen. Denn an beliebten Orten für ein Studium, einen Au-pair-Aufenthalt oder ein Work and Travel wie den USA, Kanada, Neuseeland und Australien sind Sie über die gesetzliche Krankenversicherung nicht abgesichert. Das gleiche gilt für alle asiatischen Länder, Südamerika und Afrika. Aber auch im europäischen Ausland können Kosten durch Arztbehandlungen oder Rücktransporte entstehen, die die gesetzliche Krankenversicherung nicht übernehmen kann. Die AOK bietet deshalb speziell für Schüler, Studenten und alle jungen Leute, die einen längeren Auslandsaufenthalt planen, einen günstigen und weltweiten Zusatzschutz zur Krankenversicherung an.

„Around the world“ – Zusatzversicherung fürs Ausland

Die AOK Niedersachsen bietet jungen Kunden über ihren Kooperationspartner, die ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung, diesen maßgeschneiderten, preisgünstigen und sicheren Auslandsschutz ohne Selbstbehalt. So können sich Studierende, Sprachschüler, Au-pair oder Work and Traveller ganz auf Ihren Auslandsaufenthalt konzentrieren. 

Der „Around the world“-Auslandsschutz (Tarif ARK Schüler + Studenten) gilt weltweit und lässt sich durch Auswahl einer der drei Tarifvarianten BASIC, PROFI und PREMIUM ganz nach Ihren Bedürfnissen gestalten:

  • ab 31 Euro Monatsbeitrag bis zum 12. Monat eines Auslandsaufenthaltes
  • ab 44 Euro Monatsbeitrag ab dem 13. bis zum 60. Monat eines Auslandsaufenthaltes

Zusatzversicherung rechtzeitig abschließen

Den Zusatzschutz zur Krankenversicherung müssen Sie auf jeden Fall vor Reiseantritt abschließen. In der Regel ist das sogar noch spätestens am Tag der Abreise möglich. Wann der Versicherungsschutz beginnt, legen Sie zuvor im Vertrag fest.

Leistungen der Tarifvarianten

  • Kostenübernahme bei ärztlicher und zahnärztlicher Behandlung
  • Stationäre Krankenhausbehandlung
  • Ärztlich verordnete Arznei- und Verbandmittel
  • Ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen und Inhalationen
  • Ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalls
  • Behandlungskosten bei Schwangerschaft
  • Krankenbesuch von Angehörigen am Behandlungsort bei einem stationären Aufenthalt in den Tarifvarianten PROFI und PREMIUM
  • medizinisch notwendiger Rücktransport

Besonderheiten unserer Auslandschutzes

  • Kein Beitragszuschlag für Länder mit hohen Behandlungskosten wie USA oder Australien
  • Notruf-Service
  • Versicherungsschutz im Heimatland: Bei Verträgen von mindestens einjähriger Dauer haben Sie einen Versicherungsschutz bis zu sechs Wochen bei vorübergehender Rückkehr nach Deutschland, z. B. in den Semesterferien

Zusatztarif jetzt abschließen

Weitere Informationen zu den Tarifen erhalten Sie bei unserem Partner der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den Tarif direkt online abzuschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die wichtigsten Infos zum Krankenversicherungsschutz beim Studium im Ausland.
Mehr erfahren
Mit Ihrer AOK-Versichertenkarte sind Sie europaweit abgesichert. In manchen Fällen empfiehlt sich eine Zusatzversicherung.
Mehr erfahren
Der passende Versicherungsschutz, wenn Sie längere Zeit im Ausland leben und arbeiten.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah an 121 Standorten

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice