Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...
Seitenpfad

Ausbildungsbörse mit radio ffn

Es geht wieder los: Vom 26. April bis 21. Mai 2021 dreht sich bei radio ffn und der AOK Niedersachsen alles um Jobs – mit der Ausbildungsbörse 2021. Die gemeinsame Aktion feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.

Das bietet die Ausbildungsbörse

Ob Ausbildungsplatz, schulische Ausbildung oder Praktikum – das Angebot der Ausbildungsbörse ist vielfältig. Auch Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr und duale Studienplätze sind dabei.

Wer das Passende gefunden hat, kann sich gleich online bewerben. Die Ausbildungsbörse bietet auch die Möglichkeit, kostenfrei ein Suchangebot für einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz im Wunschjob zu nutzen. Sie erhalten dann alle aktuellen Angebote sechs Wochen lang per E-Mail.

Arbeitgeber können ihre Angebote für Ausbildungs- oder Praktikumsplätze ebenfalls kostenfrei in die Ausbildungsbörse von AOK und radio ffn einstellen. Nach der Freigabe erscheint das Angebot innerhalb kürzester Zeit und bleibt sechs Wochen online.

Weitere Informationen

Alle Ausbildungsplätze gibt's auf der Webseite der Ausbildungsbörse. Auch über die Aktion hinaus können Suchende und Anbieter die Ausbildungsbörse kostenfrei nutzen.

Bei Fragen schicken Sie einfach eine E-Mail an ausbildungsboerse@ffn.dektion.

Weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Pflegekursen helfen wir Ihnen, den Pflegealltag zu meistern.
Mehr erfahren
Der Ratgeber für die Zeit vor, während und nach der Schwangerschaft. Mit nützlichen Informationen zu Gesundheit, Ernährung und Untersuchungen.
Mehr erfahren
Pflegehilfsmittel für zuhause: Wer Anspruch hat und was die AOK-Pflegekasse zahlt.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK NiedersachsenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite