Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Werde Azubi bei der AOK

Lust auf den Karrierestart beim Marktführer? Wer bei der AOK Niedersachsen Karriere machen möchte, hat viele Chancen auf einem Traumjob und kann sich vom ersten Tag an auf abwechslungsreiche Aufgaben im Team freuen.

Vielfältige Möglichkeiten

Dr. Jürgen Peter, Vorstandvorsitzender AOK Niedersachsen, und drei neue Azubis, Dario Capsius, Steffen Thies und Helen Wolpers.
Dr. Jürgen Peter, Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen, und drei neue Azubis, Dario Capsius, Steffen Thies und Helen Wolpers.

Mehr Chancen, mehr Vielfalt, mehr Karriere – gibt’s alles bei der AOK Niedersachsen. Hier findet (fast) jeder den Beruf, der zu seinen persönlichen Stärken, Fähigkeiten und Interessen passt. Egal, ob in der Kundenberatung, im Außendienst, in der IT oder anderen Bereichen.

Bewerbungsfrist

Wer ab dem 1. August 2019 bei der AOK Niedersachsen eine Ausbildung oder ein duales Studium beginnen möchte, kann sich noch bis zum 10. Oktober 2018 direkt online bewerben. 130 freie Ausbildungsplätze für die Berufsbilder Sozialversicherungsfachangestellte, Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute im Gesundheitswesen, Kaufleute für IT-Systeme sowie Informatiker der Fachrichtung Systemintegration werden landesweit angeboten. Duale Studiengänge gibt es für Health Management und Wirtschaftsinformatik.

Das könnte Sie auch interessieren

Das müssen Schüler und Studierende über ihre Sozialversicherung wissen, wenn sie nebenbei arbeiten.
Mehr erfahren
Mit der AOK genießen auch Auszubildende günstige Krankenkassenbeiträge und starke Leistungen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah an 121 Standorten

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice