Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

AOK Studenten-Service in Niedersachsen

Unsere Ansprechpartner sind für Sie vor Ort – in fünf Städten in Niedersachsen, in sieben Geschäftsstellen auf dem Universitätsgelände oder in Campusnähe.

AOK Studenten-Service: Öffnungszeiten und Ansprechpartner

Unsere Berater helfen Ihnen persönlich, schnell und kompetent bei Fragen rund um Studium und Krankenversicherung – zum Beispiel, wenn Sie sich näher über die Voraussetzungen der studentischen Krankenversicherung informieren möchten oder einen Auslandsaufenthalt planen. Hier finden Sie unsere Geschäftsstellen für Studierende:

AOK Uni-Geschäftsstelle
Fahrschule TOP TEAM
Mühlenpfordtstraße 18
38106 Braunschweig

Mobil: 01520 1564051 (Herr Krause und Frau Rabbow)
E-Mail: AOK.Studentenservice.Braunschweig@nds.aok.de

Öffnungszeiten:
Donnerstag: 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

AOK Studenten-Service in Campusnähe
Am Fallersleber Tore 3-4
38100 Braunschweig

Telefon: 0531 1203-0
E-Mail: AOK.Studentenservice.Braunschweig@nds.aok.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Freitag: 9 bis 17 Uhr
Mittwoch: 9 bis 13 Uhr
Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner:
Julia Rabbow
Telefon: 0531 1203-45 233

Jens Krause
Telefon: 0531 1203-45 232

AOK Uni-Geschäftsstelle
Nordbereich der Georg-August-Universität
Raum 175
Grisebachstraße 10
37077 Göttingen

E-Mail: AOK.Studentenservice.Goettingen@nds.aok.de

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag: 12 bis 13.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner:
Julian Bartels
Telefon: 0551 5217-32555
Mobil: 01520 1561193

AOK Uni-Geschäftsstelle in der Hauptmensa
Callinstraße 23
30167 Hannover

E-Mail: Studenten-Service@nds.aok.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10.30 bis 14.30 Uhr
und nach Vereinbarung

AOK Studenten-Service in Campusnähe
Ernst-August-Platz 3A
30159 Hannover

E-Mail: Studenten-Service@nds.aok.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Freitag: 9 bis 17 Uhr
Mittwoch: 9 bis 13 Uhr
Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner:
Maik Kruppa
Telefon: 0511 285-35225
Mobil: 01520 1564455

AOK Studenten-Service in Campusnähe
Gartenstraße 10
26122 Oldenburg

Telefon: 0441 7702-0
E-Mail: Studentenservice.ol@nds.aok.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Freitag: 9 bis 17 Uhr
Mittwoch: 9 bis 13 Uhr
Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner:
Nadine Hertwig
Telefon: 0441 7702-64504

Christina Klockgether
Telefon: 0441 7702-64225

Kristina Semprecht
Telefon: 0441 7702-64211

AOK Uni-Geschäftsstelle
Neuer Graben 25
49074 Osnabrück

Telefon: 0541 348-65535
E-Mail: studentenservice.os@nds.aok.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 11 bis 13 Uhr
und nach Vereinbarung

Das könnte Sie auch interessieren

Studierende sind entweder familienversichert oder ab dem 26. Lebensjahr selbst krankenversichert.
Mehr erfahren
Die wichtigsten Infos zum Krankenversicherungsschutz beim Studium im Ausland.
Mehr erfahren
Das müssen Schüler und Studierende über ihre Sozialversicherung wissen, wenn sie nebenbei arbeiten.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Zweitmeinungsservice
  • Zweitmeinungsservice

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.