Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...

Die Gesundheitskasse präsentiert sich zum 4. Mal auf der IdeenExpo

Berufe in der digitalen Gesundheitsversorgung bei der AOK Niedersachsen

Die AOK Niedersachsen ist ein moderner Arbeitgeber mit perspektivreichen Ausbildungs- und Studiengängen. Im Mittelpunkt des Messestandes auf der IdeenExpo 2019 steht die Digitalisierung mit unterschiedlichen, natürlich auch virtuell erlebbaren Stationen.

Dr. Jürgen Peter, Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen, sagt: „Aus einer Idee erwachsen Entwicklung, Veränderung und Wandel: Die AOK stellt sich der wandelnden Arbeitswelt in all ihren Facetten und damit Themen wie der Digitalisierung und dem Bedarf an Fachkräften. Auf der IdeenExpo kommen wir mit den Jugendlichen ins Gespräch und treffen auf unsere Mitarbeiter und Mitglieder von morgen.“

Der Messestand

Der #AOKool Messestand mit seinen Stationen ist sowohl offline als auch online zu erleben. Die meisten Jugendlichen sind täglich in unterschiedlichen Medien und Kanälen unterwegs. Über soziale Medien wie Instagram können Erlebnisse auf dem #AOKool Messestand mit der virtuellen Welt verknüpft werden.

Beim AOKatch, einem Virtual Reality Spiel, können die Besucher einen von drei AOK Superhelden wählen, den sie darstellen wollen. Das Spiel ermöglicht Einblicke in die Ausbildungen und Berufe, die die Gesundheit der Menschen betreffen und die bei der AOK Niedersachsen angeboten werden. Auf spielerische und unterhaltsame Weise ist zu erleben, wie das Thema Gesundheit mit der Digitalisierung verbunden wird.

Bewegung, Rhythmus und Musik sind bei Jilou und ihrer Show der Bewegung zu erleben. Wer beim Quiz Fragen zu Sport, Fitness und Gesundheit beantwortet, erhält einen coolen Handyhalter im Einhorn-Design.

Mit der AOKam und der Augmented Reality Fotobox werden Schnappschüsse zu unvergesslichen Erinnerungen. Beim Lipsync können Besucher ihre Stars nachahmen und ihren Song performen.

Das AOKamp lädt dazu ein, mit Musik zu chillen und die gesammelten Eindrücke im Netz zu teilen.

AOK Niedersachsen als Ausbildungsunternehmen

Die AOK ist mit einem Marktanteil von rund 38 Prozent und über 2,8 Millionen Versicherten die größte gesetzliche Krankenversicherung in Niedersachsen. Auf Europas wichtigster Nachwuchsbörse zeigt sie, dass digitale Gesundheitsversorgung ein zukunftsweisendes und spannendes Thema ist. Zugleich sollen junge Menschen in der Berufsfindungsphase für die unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten bei der AOK interessiert werden.

In den vergangenen drei Jahren wurden insgesamt 266 Auszubildende bei der AOK Niedersachsen zum Sozialversicherungsfachangestellten, zu Kaufleuten für Büromanagement oder des Gesundheitswesens ausgebildet. Im kommenden August werden 130 Azubis mit ihrer Ausbildung beginnen.

Weitere Informationen hier.

Studieninteressierte finden umfangreiche Informationen zu den Studiengängen Wirt-schaftsinformatik, IT-Security sowie zum Health Management (duale Studiengänge an der Leibniz-Fachhochschule) unter:

https://www.aok.de/ag/niedersachsen/schueler/duales-studium/

www.leibniz-fh.de

Gegenwärtig absolvieren zwölf Studierende den dualen Studiengang im Bereich Wirt-schaftsinformatik sowie 21 den im Bereich Health Management.

Viele weitere Infos gibt es unter www.aok.de/karriere.