Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...

Mit dem Rad zur Arbeit: Machen Sie schon mit?

Tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes und fahren Sie mit dem Rad zur Arbeit – dieses Jahr schon ab dem 1. Mai. Zusätzlich zur Fitness winken attraktive Gewinne.

So funktioniert's

Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ von AOK und ADFC hält Sie fit und schont die Umwelt. Melden Sie sich jetzt an und machen Sie mit. Sichern Sie sich Ihre Chance auf tolle Gewinne. Fahren Sie einfach innerhalb des Aktionszeitraums vom 1. Mai bis 31. August an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit. Sie können auch eine Teilstrecke mit dem Rad fahren, zum Beispiel von zu Hause zum Bahnhof oder vom Bahnhof zur Arbeit. Die restliche Strecke dürfen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen.

So nehmen Sie teil

Die Teilnahme an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ist kostenlos. Sie können im Team mit maximal vier Personen oder als Einzelperson mitmachen. Registrieren Sie sich dazu auf der Aktionsseite und führen Sie online einen Aktionskalender. Machen Sie mit und stärken Sie Gesundheit und Klima.

Das könnte Sie auch interessieren

Die optimale Dreierkombination für aktive AOK-Versicherte: Entspannungskurs, Ernährungskurs und täglich geführte Radtouren.
Mehr erfahren
Im nördlichen Osnabrücker Land begrüßen wir Sie in unserem 3-Sterne Ringhotel Alfsee Piazza inmitten des Alfsee Ferien- & Erlebnisparks.
Mehr erfahren
Lassen Sie in Bad Nenndorf den Alltag hinter sich und verbringen Sie einen gesunden Kurzurlaub.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Zweitmeinungsservice

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.