Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...

97 freie Ausbildungsplätze bei der AOK

30.05.2014

Wer im August 2015 eine Ausbildung bei der AOK Niedersachsen beginnen möchte, kann sich ab sofort bewerben. Es werden landesweit 97 Lehrstellen in den Berufszweigen Sozialversicherungsfachangestellte, Kaufleute für Büromanagement sowie Kaufleute im Gesundheitswesen angeboten. Bewerbungsschluss ist am 30. September 2014. Das Auswahlverfahren findet bereits in diesem Herbst statt.

 

„Mit unserer anerkannten Fachausbildung bieten wir jungen Menschen eine echte Perspektive mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten“, erläutert AOK-Vorstandsvorsitzender Dr. Jürgen Peter. Die neuen Azubis werden an einem der 120 AOK-Standorte zwischen Harz und Nordseeküste arbeiten. Auf sie wartet ein vielseitiger Job mit einem hohen Maß an Praxisbezug und Kundennähe. „Für unsere Ausbildungsberufe suchen wir motivierte und serviceorientierte junge Frauen und Männer mit Abitur oder einem guten Realschulabschluss, die gerne Verantwortung übernehmen, Teamgeist mitbringen und Freude am Umgang mit Menschen haben“, erläutert Dr. Peter.

 

Die theoretischen Grundlagen werden im AOK-Bildungszentrum Sarstedt sowie an der Berufsschule gelehrt. Weitere wichtige Bausteine in der dreijährigen Ausbildung sind die Stärkung der vertrieblichen Fähigkeiten und der kommunikativen Kompetenz.

 

Mit 2,4 Millionen Versicherten, 6800 Mitarbeitern und einem Jahresetat von 8,6 Milliarden Euro in der Kranken- und Pflegeversicherung ist die AOK Niedersachsen nicht nur Marktführer, sondern eines der größten Unternehmen im Land. Die Kasse qualifiziert laufend neue Fachkräfte, um ihren Erfolg und die hohen Qualitätsstandards in der Gesundheitsbranche zu sichern.

 

Interessierte richten ihre Bewerbung mit aktuellem Zeugnis und weiteren Qualifikationsnachweisen an:

 

AOK Niedersachsen

Stabsbereich Personalentwicklung

Hildesheimer Straße 273

30519 Hannover

 

oder per Mail an ausbildung@nds.aok.de.

 

Fragen zur Ausbildung beantwortet Marion Mucha unter der Ausbildungshotline 05066 / 80 11 80 11.

 

Mehr Infos unter www.aok.de/niedersachsen/ausbildung