AOK WortmarkeAOK Lebensbaum
Login

„Mit dem Rad zur Arbeit“: Aktionsstart am 1. Mai 2022

Für Arbeitnehmer bringt die AOK-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ auch im dritten Corona-Jahr wieder Bewegung in den Alltag. Start ist der 1. Mai 2022 – unter angepassten Bedingungen.

Ein Mann in einem grauen Anzug fährt mit dem Rad zur Arbeit.© Getty images

Mit dem Rad zur Arbeit 2022: jetzt anmelden

Am 1. Mai 2022 geht es wieder los: Die Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ der AOK und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) startet und läuft bis zum 31. August 2022.

Wer sich bei der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ anmeldet, erhält Zugriff auf seinen persönlichen Online-Aktionskalender. Darin tragen Teilnehmende ihre gefahrenen Strecken ein und behalten so einen Überblick über die gefahrenen Kilometer. Ziel ist es, zwischen Mai und August an mindestens 20 Tagen aktiv zu sein – mehr geht natürlich auch.

Mitmachaktion mit monatlichen Gewinnen

Alle Teilnehmenden machen automatisch mit beim Gewinnspiel im September. Im gesamten Aktionszeitraum können Sie außerdem an monatlichen Gewinnspielen teilnehmen: Wer auf Instagram oder Twitter Fotos von sich unter dem jeweiligen Monatsmotto postet, hat die Chance auf ein E-Bike. Wichtig dazu ist, dass Sie das Hashtag #mdrza und die Teilnehmer-ID nennen. Auch die monatlichen Tippspiele bieten mit den Städtereisegutscheinen zusätzlich attraktive Gewinne.

Mehr Informationen zu den monatlichen Gewinnaktionen

Diese Fahrten mit dem Rad gelten

Da viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch in diesem Jahr von zu Hause aus arbeiten und nicht täglich mit dem Rad zur Arbeit fahren, zählen nach wie vor auch andere Fahrten als der übliche Arbeitsweg. Denn in Pandemiezeiten ist es wichtig, dem Bewegungsmangel entgegenzuwirken, sich fit zu halten und öffentliche Verkehrsmittel möglichst zu meiden.

Teilnehmende können auch folgende Fahrten in den Aktionskalender eintragen:

  • Alle Fahrten rund ums Homeoffice, beispielsweise in der Mittagspause oder zum Feierabend
  • Teilstrecken, zum Beispiel zum Bahnhof
  • Fahrten mit dem E-Bike oder Pedelec
Aktualisiert: 29.03.2022

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu Ihrer AOK

Kontakt zu Ihrer AOK

Weitere Rufnummern anzeigen

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal