Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...
Seitenpfad

Transparenz im Leistungsgeschehen

Qualität macht den Unterschied. In dem Bericht finden Sie eine umfassende Transparenz zu Services, relevanten Angeboten und Leistungsinformationen der AOK.

Transparenzbericht der AOK

Informieren Sie sich umfassend und ausführlich.
Transparenzbericht

Mehr Transparenz wagen

Die AOK Hessen nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung ernst und sorgt für mehr Transparenz über ihre Leistungs-, Versorgungs- und Servicequalität. Dazu hat die AOK Hessen für das abgelaufene Jahr wieder einen Transparenzbericht erstellt.

Mit dieser Transparenzoffensive wird dem Wunsch unserer Versicherten entsprochen, über relevante Angebote, Services und Leistungen zu informieren. Dabei werden Aspekte wie Erreichbarkeit, Leistungs- und Versorgungsangebote, Genehmigungs- beziehungsweise Ablehnungsquote, Bearbeitungszeiten, Verfahren zu Kritiken und Widersprüchen, das Feedback der Versicherten und Ergebnisse von Versichertenbefragungen veröffentlicht.

Qualität der Krankenversicherung

In den vorliegenden Transparenzberichten Ihrer AOK machen wir unsere Leistungs-, Versorgungs- und Servicequalität für Sie transparent. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen und den anderen 26,8 Millionen AOK-Versicherten unser Angebot, unsere Leistungen und Services noch besser zu gestalten und weiterzuentwickeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Coronavirus: Regelungen zur Quarantäne

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verringern, kann für Betroffene Quarantäne angeordnet werden. Was bedeutet das?

Pflegestützpunkte

Pflegestützpunkte sind Beratungsstellen rund um das Thema Pflege.

Empfehlung zur Grippeimpfung

Influenza in Zeiten von Corona: Wer sich jetzt für eine Grippeschutzimpfung entscheiden sollte.

Kontakt zu meiner AOK HessenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Gute Laune garantiert mit Deinem AOK-Newsletter und vielen Tipps

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite