Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...

Rösler-Vorschlag: Hessen sind skeptisch

51% lehnen die Abschaffung des Numerus Clausus für das Medizinstudium ab

20.04.2010

Bad Homburg. Die Deutschen sehen den jüngsten Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Rösler, den Numerus Clausus für das Medizinstudium abzuschaffen, kritisch. Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage des Frankfurter Meinungsforschungsinstituts Link im Auftrag der AOK Hessen sagten bundesweit 47% der Befragten, dass sie den Vorschlag nicht sinnvoll finden.

Nur 44% äußerten sich zustimmend, 9% beantworteten die Frage nicht. Noch deutlicher fällt das Ergebnis in Hessen aus: Hier hält mehr als die Hälfte der Befragten (51%) die Abschaffung des Numerus Clausus für eine schlechte Idee, die Gegenposition wird von lediglich 42% vertreten. Im Bundesvergleich besonders auffällig ist der Unterschied zwischen Menschen verschiedenen Bildungshintergrunds. Während Hauptschulabsolventen dem Vorstoß sehr kritisch gegenüberstehen (nur 39% Zustimmung), bewerten 55% der Abiturienten und Akademiker Röslers Vorstoß positiv.

Pressekontakt

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung
Stephan Gill - 06172/272-144 oder Stephan.Gill@he.aok.de