Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...

Krankengeld für freiwillig Versicherte

Mit dem AOK-Wahltarif Krankengeld stehen freiwillig Versicherte im Krankheitsfall finanziell gut da. Als individuelle Ergänzung zum gesetzlichen Krankengeld schließen Sie eine finanzielle Lücke, bis das gesetzliche Krankengeld gezahlt wird. Mit dem Wahltarif können Sie bis zu 70 Prozent Ihres Einkommens im Falle einer Arbeitsunfähigkeit absichern.

Mehr Sicherheit für Selbstständige

Wahltarif Krankengeld

Erhöhen Sie Ihren finanziellen Spielraum im Fall einer längeren Krankheit oder wenn Sie wegen eines Unfalls nicht arbeiten können. Freiwillig Versicherte, die das gesetzliche Krankengeld ab der siebten Woche gewählt haben, können mit dem AOK-Wahltarif KG deutlich früher Krankengeld beziehen.

Früher Krankengeld mit dem AOK-Wahltarif Krankengeld

  • Günstige Konditionen
  • Ohne Gesundheitsprüfung oder Risikozuschlag
  • Individuelle Beratung
  • AOK-Wahltarif KG 22: drei Wochen früher Krankengeld 

Vorteile und Prämien auf einen Blick

Verkürzen Sie die Zeit bis zur Zahlung des gesetzlichen Krankengelds. Der AOK-Wahltarif KG 22* als Absicherung für hauptberuflich Selbstständige sowie unständig und kurzzeitig beschäftigte Arbeitnehmer bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres (nach Vollendung des 50. Lebensjahres gelten gesonderte Bedingungen, sprechen Sie uns an):

  • Wahltarif Krankengeld bereits ab dem 22. bis zum 42. Tag
  • Bis zu 70 % des ausgefallenen Bruttoeinkommens
  • Günstige Prämie: 0,7 % der beitragspflichtigen Einnahmen

Künstler und Publizisten erhalten mit dem AOK-Wahltarif KG 15 bereits ab dem 15. Tag Krankengeld (Prämie: 0,8 % der beitragspflichtigen Einnahmen).

Anspruch auf Leistungen

Stellt ein Arzt Ihre Arbeitsunfähigkeit fest bzw. werden Sie im Krankenhaus, einer Vorsorge- oder Reha-Einrichtung behandelt, haben Sie Anspruch auf Leistungen aus Ihrem AOK-Wahltarif Krankengeld.

Mit Ihrer Unterschrift sichern Sie sich für mindestens drei Jahre die Teilnahme am AOK Krankengeld-Wahltarif und bleiben bei Ihrer AOK versichert.

* Details zu den Leistungen entnehmen Sie bitte den Tarifinfos (PDF, 5,2 MB).

Jetzt AOK-Mitglied werden
Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert bei unserer Online-Anmeldung.

Das könnte Sie auch interessieren

Ob bei der Arbeit oder im Urlaub: Mit unserem Auslandsreisetarif sind Sie weltweit krankenversichert.
Mehr erfahren
Wenn der Arzt Sie krankschreibt, erhalten Sie eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Die Ausfertigung für die Krankenkasse reichen Sie bitte schnellstmöglich bei Ihrer AOK ein.
Mehr erfahren
Senken Sie Ihren Beitrag zur Krankenversicherung.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Hessen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

Newsletter
Was für ein Leben!

Gute Laune garantiert mit Deinem AOK-Newsletter und vielen Tipps

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.