Angebot anzeigen für:

Für das Handwerk auf Achse

AOK-Handwerksbeauftragter Bernd Gerhold landesweit aktiv

26.11.2009

Immer unterwegs und immer erreichbar: Bernd Gerholds zehntes Jahr als AOK-Handwerksbeauftragter wird wieder geprägt sein von Reisen zu Klein- und Mittelbetrieben in allen Ecken Hessens. Sein Heimbüro ist in Linsengericht, doch seine Firmenkunden haben ihren Sitz in Wiesbaden, Kassel oder Darmstadt. Er ist ihr langjähriger Ansprechpartner zum Sozialversicherungsrecht und Brücke zum Verwaltungsrat der Gesundheitskasse.

„Menschen des Handwerks sind ehrliche, kritische und bodenständige Zeitgenossen. Sie legen Wert auf einen persönlichen Ansprechpartner, den sie nicht nur telefonisch kennen“, erzählt Gerhold. Er spricht täglich mit Vertretern von Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften, Innungen jeglicher Art, den Landesfachverbänden sowie mit Arbeitnehmergremien des Handwerks und Gewerkschaften. Auch mit den Unternehmerfrauen und den Junioren des Handwerks, vor allem aber hält er Kontakt zu zahlreichen Handwerksbetrieben, darunter Gebäudereinigungen, Schreinereien, Kfz-Betriebe und Raumausstatter. Doch ist er nicht nur Fachmann für Meldewesen und Umlageverfahren, Gerhold vermittelt auch maßgeschneiderte Seminare zur Prävention im Betrieb und klärt über rechtliche Änderungen auf. So informierte er im Frühjahr über den Gesundheitsfonds oder vermittelte Fachexperten für die viel gefragten Themen Beschwerde- und Zeitmanagement.

Selbstverständlich ist die AOK Hessen auch über Telefon und E-Mail erreichbar. Für das Handwerk wurde sogar eine exklusive Hotline eingerichtet. „Aufgrund seiner wirtschaftlichen Rolle und der hohen Beschäftigungsquote ist das Handwerk für die AOK Hessen seit jeher ein wichtiger Kooperationspartner“, erklärt Gerhold diesen maßgeschneiderten Service. Diese enge Verbindung zeigt sich nicht zuletzt in der aktiven Mitwirkung von 117 Persönlichkeiten des Handwerks in den Beiräten der AOK Hessen. Sie sind in einem übergreifenden Landeshandwerksbeirat sowie in sieben Handwerksbeiräten für die Regionen Südhessen, West, Frankfurt, Südost, Mittelhessen, Osthessen und Nordhessen organisiert.

Bernd Gerhold ist zu erreichen unter 06051 / 886373 oder 0171 / 5501368 bzw. über E-Mail (Bernd.Gerhold@he.aok.de).

Pressekontakt

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung
Riyad Salhi - 06172 272-143 oder Riyad.Salhi@he.aok.de