Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...
Seitenpfad

FFP2-Maske: Coupon kommt

Die Corona-Pandemie schränkt Risikogruppen ganz besonders ein. Deshalb stellt die Bundesregierung diesen Menschen jetzt einmalig 15 Gesichtsmasken mit hoher Schutzwirkung zur Verfügung. Ihre AOK verschickt demnächst das diesbezügliche Schreiben.

Achtung, wichtig:

Wer gesetzlichen Anspruch auf FFP2-Masken hat, der bekommt demnächst Post. Wir schicken unseren Versicherten im Auftrag der Bundesregierung Coupons, mit denen sie in der Apotheke insgesamt 12 Masken erhalten können.

Wer erhält die Coupons?

Empfänger der Informationsschreiben und Coupons sind Mitglieder besonders gefährdeter Personengruppen. Dazu zählen:

  • Personen, die das 60. Lebensjahr vollendet haben, sowie
  • Personen, bei denen eine der folgenden Erkrankungen oder einer der folgenden Risikofaktoren vorliegt:
    • chronisch obstruktive Lungenerkrankung oder Asthma bronchiale,
    • chronische Herzinsuffizienz
    • chronische Niereninsuffizienz Stadium ≥ 4,
    • Demenz oder Schlaganfall,
    • Diabetes mellitus Typ 2,
    • aktive, fortschreitende oder metastasierte Krebserkrankung oder stattfindende Chemo- oder Radiotherapie, welche die Immunabwehr beeinträchtigen kann,
    • stattgefundene Organ- oder Stammzellentransplantation,
    • Trisomie 21,
    • Risikoschwangerschaft

Hinweis: Sie haben kein Schreiben erhalten? Ein Anspruch kann nicht im Nachhinein festgestellt werden. Wir verfügen über keine Gutschein-Reserven – auch nicht für Postrückläufer oder ähnlich gelagerte Fälle.

Wann können die Coupons eingelöst werden?

Beachten Sie die unterschiedlichen Einlösezeiträume der beiden Coupons: Der erste Coupon kann vom 01.01.2021 bis zum 28.02.2021 gegen sechs FFP2- oder vergleichbare Masken eingetauscht werden. Die gleiche Menge Schutzmasken erhalten Sie für den zweiten Coupon vom 16.02.2021 bis zum 15.04.2021. Je Abholung wird eine Eigenbeteiligung in Höhe von 2,00 Euro fällig – auch dann, wenn Sie von der gesetzlichen Zuzahlung befreit sind.

Weitere Infos

Alle Details zum Thema erfahren sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Fahrrad fahren in Pandemie-Zeiten: Die AOK-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beginnt am 1. Mai 2021. Jetzt anmelden!
Mehr erfahren
Lesen Sie hier, was über Nebenwirkungen und Impfreaktionen der Corona-Schutzimpfung bisher bekannt ist.
Mehr erfahren
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verringern, kann für Betroffene Quarantäne angeordnet werden. Was bedeutet das?
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK HessenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Gute Laune garantiert mit Deinem AOK-Newsletter und vielen Tipps

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite