Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...

Extra-Leistungen auf Knopfdruck

AOK-Navigator für besondere Versorgungsformen im Internet

18.09.2008

Mit 67 Verträgen im Bereich der Integrierten Versorgung gehört die AOK Hessen zu den Vorreitern auf diesem Feld. In diversen Programmen mit Ärztenetzen, Kliniken und anderen Leistungserbringern profitieren teilnehmende Patienten von einer schnelleren Behandlung, mehr Qualität und können teilweise sogar Zuzahlungen einsparen. Ein neue Plattform im Internet gibt jetzt Aufschluss über die Vielzahl dieser Angebote in Hessen.

Die Suchfunktion ist denkbar einfach gestaltet: Eingegeben werden der Wohnort, der Radius (z. B. 50 km) sowie die Erkrankungsgruppe – zum Beispiel des Herz-Kreislaufsystems oder Diabetes. Nach nur einem Mausklick werden alle Verträge samt ihrer Inhalte aufgelistet und die Entfernung vom Wohnort angegeben. In der nächsten Ebene werden die Inhalte und die Patientenvorteile verständlich und prägnant erläutert. Außerdem besteht die Möglichkeit, weitere Fragen zu stellen und eine Teilnahme vorzubereiten, sofern man die jeweiligen Voraussetzungen erfüllt. Über 10.000 AOK-Versicherte haben sich alleine in 2008 in Programme der Integrierten Versorgung eingeschrieben. Sie reichen von der abgestimmten Behandlung des diabetischen Fußsyndromes über den Einsatz von Knie- und Hüftprothesen bis hin zu einer beschleunigten Therapie für gesunde Gelenke.

Zu finden ist der neue AOK-Navigator über die Navigationsleiste links unter www.aok.de/hessen („Behandlung“ auswählen, danach „Gesundheitsprojekte“ anklicken).

Pressekontakt

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung
Riyad Salhi - 06172 272-143 oder Riyad.Salhi@he.aok.de