Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...

Erste Klasse in der Klinik

16.01.2012

Eine gute Nachricht für alle, die 2012 im Krankenhaus behandelt werden müssen: Hessens größte Krankenkasse, die AOK, hat seit dem 1. Januar einen neuen Wahltarif im Angebot. Er deckt die Unterbringung  in einem Ein- oder Zweibettzimmer ab und kann schon ab 4,30 Euro pro Monat abgeschlossen werden.

Damit reagiert das Unternehmen auf zahlreiche Nachfragen seiner Kunden. Diese wünschen sich ganz offensichtlich ein Stück weit mehr Privatsphäre, als im herkömmlichen Klinikalltag oftmals möglich ist. Das Besondere am AOK-Tarif: Jeder Versicherte kann ihn abschließen. Es gibt keine Gesundheitsprüfung, keine Altersgrenzen und keine Ausschlüsse wegen bestehender Erkrankungen. Neben den Kosten für die Wahlleistung „Ein- oder Zweibettzimmer“ werden im Rahmen des Tarifes zusätzlich die anfallenden gesetzlichen Zuzahlungen im Krankenhaus erstattet. Sie betragen bei einem dreiwöchigen Aufenthalt beispielsweise 210 Euro. Die Prämien sind dabei sehr übersichtlich. So zahlt ein zwanzigjähriger Versicherter in der Zweibettzimmer-Variante pro Monat nur 4,30 Euro und für ein Einzelzimmer 8,50 Euro. Unterschiede zwischen Frauen und Männern werden nicht gemacht. Etwas teurer ist der Tarif für Senioren. Allerdings zahlt auch ein sechzigjähriger Kunde nur 12,90 Euro (Zweibettzimmer) bzw. 25,20 Euro (Einbettzimmer) pro Monat.