Angebot anzeigen für:

Erste Hilfe am Baby und Kleinkind

Erste Hilfe bei Baby oder Kleinkind: im medizinischen Notfall werden Eltern zu Ersthelfern. Die AOK Hessen bietet mit einem Erste-Hilfe-Kurs das nötige Grundwissen für solche Situationen.

Sicherheit für die Kleinsten

Ein falscher Griff, ein falscher Schritt – schnell ist etwas passiert. Wenn bei einem Baby oder einem Kleinkind ein Notfall passiert, sollten Erwachsene wissen, was zu tun ist. Unser Kurs „Erste Hilfe am Baby und Kleinkind“ richtet sich an Eltern sowie alle anderen Familienmitglieder, die sich um Kinder bis 6 Jahren kümmern.

Kursinhalte

Im Kurs lernen Sie, wie Sie in einer Notfallsituation schnell und richtig reagieren. Des Weiteren erhalten Sie Tipps und wichtige Informationen zu

  • Vergiftungen,
  • Krämpfen,
  • Verbrennungen,
  • Rettungskette und vieles mehr.  

Die Kurse sind für AOK-Mitglieder und deren Familienangehörige exklusiv und kostenfrei.

Dauer: 1 Einheit à 6 Stunden, samstags von 9 bis 15 Uhr

Wir bieten unsere Kurse an folgenden Standorten in Hessen an: Alsfeld, Darmstadt, Frankfurt, Fulda, Gießen, Ginsheim-Gustavsburg, Homberg/Efze, Kassel, Marburg, Offenbach und Wiesbaden.

Nichts passendes gefunden?

Die AOK Hessen bietet eine Vielzahl von Gesundheitkursen zu unterschiedlichsten Themen an.

In allen Kursen suchen

Das könnte Sie auch interessieren

Fieber, Husten, Wachstumsschmerzen. Das können Eltern machen, wenn das Kind krank ist.
Mehr erfahren
Vorsicht vor harten Brocken: Darauf sollten Sie achten, wenn Ihr Baby festes Essen probiert.
Mehr erfahren
Im ersten Lebensjahr entwickeln Kinder sich sehr schnell – aber jedes in seinem eigenen Tempo.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Hessen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

Newsletter
Was für ein Leben!

Gute Laune garantiert mit Deinem AOK-Newsletter und vielen Tipps

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.