Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...

AOK-Priomed Online-Sehschule

Die Online-Sehschule ist eine internetbasierte Therapie für Kinder mit einer Amblyopie (funktionelle Sehschwäche).

Online Sehschule für Kinder zwischen 4 bis 12 Jahren

Die AOK Hessen bietet ab dem 01.05.2019 die Online Sehschule für Kinder zwischen 4 bis 12 Jahren mit einer Amblyopie (funktionelle Sehschwäche) an

Die Online-Sehschule ist eine internetbasierte Therapie und wird ergänzend zur Okklusionstherapie (Abkleben des stärkeren Auges) eingesetzt. Die Übungen werden in Form von Online-Spielen kinderleicht von Zuhause durchgeführt

Ziel ist es, die Sehstärke zu verbessern und das beidäugige, räumliche Sehen zu ermöglichen.

Die Kosten für die Behandlung werden über Ihre Arztpraxis direkt mit der AOK Hessen abgerechnet. Für Sie entstehen keine Kosten.

Weitere Informationen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Tipps: Die richtige Kleidung und was Sie bei Sonnenschutzmitteln beachten sollten.
Mehr erfahren
Das sind die typischen Symptome beim kranken Kind, die vom Arzt abgeklärt werden sollten.
Mehr erfahren
Kleinkinder können Eltern in der Trotzphase ans Limit bringen. Jetzt gilt es, Nerven zu bewahren.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Hessen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

Newsletter

Gute Laune garantiert mit Deinem AOK-Newsletter und vielen Tipps

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.