Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...
Seitenpfad

AOK Hessen schließt aus Gründen des vorsorglichen Infektionsschutzes ihre 54 Beratungscenter

Bad Homburg. Wegen der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus schließt die AOK Hessen ab Samstag, den 14.03.2020, vorsorglich ihre 54 hessischen Beratungscenter. Diese Maßnahme, sie gilt zunächst unbefristet, dient sowohl dem Schutz der Kundinnen und Kunden als auch dem der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor einer möglichen Infektion.

Alle weiteren Kontaktkanäle bleiben verfügbar. Per Telefon, E-Mail, Fax und über das Onlineportal „Meine AOK“ können sich AOK-Versicherte wie gewohnt an die Gesundheitskasse wenden. Diese Kommunikationskanäle werden personell erheblich verstärkt.

„Wir möchten einen aktiven Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus in der Bevölkerung zu verlangsamen und damit insbesondere die Gefahr für chronisch erkrankte und ältere Menschen wirksam zu reduzieren. Dies zu tun, ist auch eine Frage der Solidarität und unserer gesellschaftlichen Verantwortung, die wir als Gesundheitskasse besonders im Blick haben und sehr ernst nehmen“, sagt Detlef Lamm, der Vorstandsvorsitzende der AOK Hessen. 

AOK-Kundenberatung: 0800 00 00 255 (kostenfrei, 24 Stunden an 365 Tagen)

Übersicht über alle Kontaktmöglichkeiten