Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...

AOK Hessen: Neuer Krankenhausnavigator online

Qualität von Kliniken für Patienten ab jetzt noch transparenter

24.01.2008

Bad Homburg. Hessische Patienten haben jetzt noch bessere Möglichkeiten, geeignete Kliniken für bestimmte Behandlungen oder Diagnosen zu finden. Denn ab sofort kann man über den Internetauftritt der AOK Hessen (www.aok.de/hes) den überarbeiteten Krankenhausnavigator nutzen. Das bedeutet umfassende Informationen über die Qualität von Kliniken mit nur wenigen Klicks.

Vorteil: Um sich im neuen Krankenhausnavigator zurechtzufinden, sind keinerlei medizinische Vorkenntnisse notwendig. Mit Hilfe einen visualisierten menschlichen Körper lassen sich einzelne Themen (z.B. Herz/Gefäße, Magen/Darm, Hals/Wirbelsäule) gezielt anwählen; die geeigneten Kliniken werden sofort und übersichtlich präsentiert. Darüber hinaus ermöglicht eine Stichwortsuche die Recherche nach einzelnen Krankheitsbildern. Für zusätzliche Informationen über einzelne Häuser kann man sich die entsprechenden Qualitätsberichte anzeigen lassen.

Die Bedienung ist weitgehend intuitiv und erfordert keine vertieften PC-Kenntnisse. Wenige Mausklicks reichen aus, um die gesuchten Informationen zu finden. Alle Qualitätsberichte liegen im pdf-Format vor und lassen sich bequem herunterladen.

Besonderer Clou des neuen Krankenhausnavigators: Über den Link www.klinik-konsil.de können Patienten nun auch die Ergebnisqualität von Krankenhausbehandlungen in Hessen direkt miteinander vergleichen. So findet man hier Zahlen über die Häufigkeit von Komplikationen oder detaillierte Angaben über Versorgungsschwerpunkte und die Ergebnisse externer Qualitätsprüfungen.

Pressekontakt

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung
Stephan Gill - 06172/272-144 oder Stephan.Gill@he.aok.de