Corona: Regelungen zum Schulsport in Hessen

Seit Juni dürfen Sportunterricht und andere Schulsportangebote wieder stattfinden. Welche Regelungen gelten dabei? Die AOK Hessen informiert.

Kinder beim Schulsport. © iStock / FatCamera

Wieder Sport an Hessens Schulen

Endlich geht es wieder los! Sportunterricht und außerunterrichtliche Schulsportangebote in der Schule dürfen seit Juni wieder stattfinden. Dass dabei bestimmte Bedingungen beachtet werden müssen, ist während der Coronazeit selbstverständlich. Zum Umgang mit dieser Situation hat das Team der Zentralstelle für Schulsport und Bewegungsförderung (ZFS) Hessen eine Beratungsgrundlage erstellt. Natürlich bedeutet das auch: Nur körperkontaktlose Bewegungsformen sind erlaubt. Basketball, um nur ein Beispiel zu nennen, wird also vorerst weiterhin nicht möglich sein – zumindest nicht im Rahmen des Unterrichts. Auch Geräte sind einsetzbar, nur müssen sie nach Gebrauch desinfiziert werden.

Aktualisiert: 16.09.2021

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu Ihrer AOK Hessen

Onlineportal „Meine AOK“

Jetzt einloggen

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular