Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
KundenCenter werden geladen ...

Elektrostimulationsgeräte (TENS- und EMS-Geräte)

AOK-Versicherte können TENS- oder EMS-Geräte zur Schmerztherapie und Muskelstimulation leihweise erhalten, wenn sie vom Arzt verordnet werden.

AOK Leistung

Der Arzt kann im Einzelfall

  • Elektrostimulationsgeräte zur Schmerzbehandlung (TENS-Geräte)
  • Muskelstimulationsgeräte, nicht EMG-gesteuert (EMS-Geräte)

jeweils inklusive Zubehör und Verbrauchsmaterial (zum Beispiel Elektroden) zur häuslichen Anwendung verordnen.

Ist es medizinisch erforderlich, übernimmt die AOK die Kosten für ein Gerät ihrer Vertragspartner. Die Geräte werden leihweise zur Verfügung gestellt. Eine Therapie mit den Geräten muss im Einzelfall geeignet sein. Die Nutzung des Gerätes setzt eine Einweisung durch den verordnenden Arzt voraus.

So erhalten Sie ein TENS- oder EMS-Gerät

Wenn Sie vom Arzt ein Rezept für ein Elektro- oder Muskelstimulationsgerät erhalten haben, schicken Sie es an den Vertragspartner, um das Gerät zu bestellen.

Versicherte der AOK Baden-Württemberg wenden sich an einen der benannten Vertragspartner:

  • tic Medizintechnik GmbH & Co. KG
  • schwa-medico GmbH

Welche der Firmen für Sie zuständig ist, richtet sich nach Ihrem Wohnsitz (PLZ). Die Kontaktdaten können Sie dieser Tabelle entnehmen:

Tabelle mit Vertragspartnern (PDF, 84 KB)

Hier finden Sie eine Übersicht, welcher Vertragspartner für Ihre Region zuständig ist:

Regionale Zuständigkeit der Vertragspartner (PDF, 75 KB)

Weitere Leistungen der AOK

Wichtige Ratschläge, wenn Sie Ihre Medikamente bei einer Versandapotheke bestellen.
Mehr erfahren
Medizinische Hilfsmittel wie Gehhilfen und Rollstühle erleichtern den Alltag.
Mehr erfahren
Medizinische Hilfsmittel wie Hörgeräte können den Alltag erleichtern.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kur und Reha – die Auszeit für Ihre Gesundheit
Mehr erfahren
Mobil und sicher. Nützliche Infos zur Nutzung von Gehstock und Rollator.
Mehr erfahren
Je nach Erkrankung werden in der Reha verschiedene Therapien eingesetzt. Ein Überblick.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg

Meinen Ansprechpartner finden

AOK-Service-Telefon: 24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • AOK-DirektService: Schnelle und fachkundige Antworten für Ihre Region
  • AOK-MedTelefon: Die Hotline für Ihre Gesundheit

Newsletter

Der GESUNDNAH-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.