Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
KundenCenter werden geladen ...

Zugang zu medizinischen Studien über das Deutsche Register Klinischer Studien

Das Deutsche Register Klinischer Studien (DRKS) bietet einen öffentlichen Zugang zu aktuellen medizinischen Studien. Patienten erhalten dadurch einen Einblick in die aktuelle Gesundheitsforschung.

Verständlich und informativ

Das Deutsche Register Klinischer Studien (DRKS) ist eine zentrale Einrichtung, die alle laufenden und abgeschlossenen klinischen Studien in Deutschland archiviert und öffentlich zugänglich macht. Das Register richtet sich an Ärzte, Wissenschaftler und Journalisten, aber auch an Patienten, die aus persönlichem Interesse nach aktuellen Studienergebnissen, einer Krankheit oder einem bestimmten Thema suchen.

Aktuelle Studien kostenfrei einsehen

Über die Website des DRKS können Sie kostenfrei Einblick in den aktuellen Stand der Gesundheitsforschung bekommen. Dafür können Sie z .B. einfach über die Suchfunktion auf der Startseite ein Stichwort eingeben und passende Studien filtern. Zu jeder Studie finden Sie Eckdaten, wie Studientitel, Kurzbeschreibungen, Ein- und Ausschlusskriterien, Studienstatus und Endpunkte.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) fördert den weltweiten Austausch und die internationale Suche nach klinischen Studien. Sie fordert eine zentrale Anlaufstelle pro Land als nationales Register. In Deutschland bekam das DRKS diese Aufgabe übertragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Helfen Sie bei der Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg

Meinen Ansprechpartner finden

AOK-Service-Telefon: 24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • AOK-DirektService: Schnelle und fachkundige Antworten für Ihre Region
  • AOK-MedTelefon: Die Hotline für Ihre Gesundheit

Newsletter

Der GESUNDNAH-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.